ADAC

Die Kraftstoffpreise steigen weiter

15. September 2021, 12:35 Uhr
Redaktion
Die Kraftstoffpreise steigen weiter
Die Entwicklung der Kraftstoffpreise in den vergangenen Wochen. Foto: Autoren-Union Mobilität/ADAC
Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zu Vorwoche erneut gestiegen und erreichten ihr bisheriges Jahreshoch.

Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zu Vorwoche erneut gestiegen und erreichten ihr bisheriges Jahreshoch. Wie der ADAC ermittelt hat, stieg der bundesweite Durchschnittspreis für einen Liter Super E10 um 0,3 Cent auf 1,566 Euro. Diesel kratzt an der Marke von 1,40 Euro: Binnen Wochenfrist ist ein Anstieg von 0,4 Cent zu verzeichnen. Ein Liter kostet aktuell im Mittelwert 1,398 Euro. Während in der vergangenen Woche Rohöl rund 72 US-Dollar kostete, sind es derzeit etwa 74 US-Dollar. (aum)

Der Artikel "Die Kraftstoffpreise steigen weiter" wurde am 15.09.2021 in der Kategorie Kraftstoffe von Redaktion mit den Stichwörtern Unternehmen, ADAC, Markt & Statistik, Kraftstoffpreise, Sprit sparen, Spritpreise, Benzinpreise, Dieselpreise veröffentlicht.

Weitere Meldungen

22. September 2021

Der neue Löwe

In Cannes hat Peugeot die nächste Generation seines Kompaktmodells 308 - als Kompaktlimousine und Kombi-Variante SW ...