Ratgeber

Reifenfüller-Kauf: Worauf achten

9. September 2021
Ratgeber
Reifenfüller-Kauf: Worauf achten
@ PIX1861 (CC0-Lizenz)/ pixabay.com
Ein Reifenfüller sollte in keiner gut ausgestatteten Hobby-Werkstatt fehlen. Das Gerät schafft es nicht nur indirekt darauf zu achten, dass das Auto nicht zu viel Benzin verbraucht, sondern sorgt auch für ein sicheres Fahrgefühl. Worum es sich beim Reifenfüller überhaupt handelt und wie dieser zu handhaben ist, erfahren Autoliebhaber im Ratgeber.

Der Reifenfüller im Detail

Wie der Name bereits verrät, handelt es sich bei einem Reifenfüller um ein Gerät, dass den Luftdruck von Reifen misst und entsprechend reguliert. Dabei sind spezielle Reifenfüller erhältlich, die ausschließlich für Autoreifen zu gebrauchen sind. Ein ausreichender Reifendruck ist genauso wichtig wie ein gefüllter Tank, denn dieser wirkt sich auf das Fahrzeug unmittelbar aus. Befindet sich in den Reifen zu wenig Druck, steigt nicht nur automatisch der Kraftstoffverbrauch an. Die Reifen beeinflussen den Grip, den ein Fahrzeug auf der Straße hat und sind zudem für das Fahrverhalten verantwortlich. Aus diesem Grund ist eine regelmäßige Prüfung unerlässlich.

Ein guter Reifenfüller findet sich nicht nur an Tankstellen, sondern ist auch für den Privatgebrauch erhältlich. Hochwertige Modelle sind vor allem an ihrer komfortablen Ausstattung und ihrer kompakten Bauweise zu erkennen. Ein guter Reifenfüller beinhaltet ein Angebot von mehreren Adaptern. Die Vielfalt ist notwendig, da jedes Fahrzeugmodell mit einer anderen Bereifung ausgestattet ist. Das Gerät sollte zudem für den Einsatz von maximal 10 Bar geeignet sein. Auf diese Weise lässt sich der Reifenfüller gleich für mehrere Fahrzeuge verwenden.

Ein guter Reifenfüller ist immer auch mit einem Manometer ausgestattet. Erst dieser ermöglicht es dem Anwender, den exakten Wert in die Reifen zu bekommen. Der Differenzdruck kann auf der Skala des Manometers bequem abgelesen werden. Für Liebhaber der digitalen Technik gibt es auch Reifenfüller mit Display, welcher das Ablesen noch komfortabler gestaltet.

Der richtige Reifendruck

Ein guter Reifenfüller ist das ideale Instrument, um den richtigen Reifendruck zu erhalten. Vor der Anwendung ist es wichtig, die fahrzeugspezifischen Daten zu kennen. Hat der Autobesitzer diese nicht im Kopf, sind Hinweisschilder am Fahrzeug oder die Betriebsanleitung die Retter in der Not. Viele Fahrzeuge haben ein Hinweisschild an der Innenseite der Fahrertür und bei anderen Modellen gibt die Tankdeckelinnenseite Auskunft über den benötigten Reifendruck.

Der Reifendruck wird nie im warmen Zustand geprüft. Der Hintergrund ist simpel. Sobald sich die Reifen des Fahrzeugs erhitzt haben, dehnt sich die Luft in ihrem Inneren aus. Das hat zur Folge, dass der Luftdruck zu hoch oder genau richtig erscheint. Dem ist aber nicht so! Um den richtigen Reifendruck messen zu können, müssen sich die Reifen immer im Kaltzustand befinden.

Ein guter Reifenfüller kann nur mit einem Kompressor verwendet werden. Viele Modelle sind bereits als Kombigerät erhältlich. Bei einem Einzelkauf sollte immer darauf geachtet werden, dass beide Geräte kompatibel sind.

Der Reifenfüller als Allrounder

Ein guter Reifenfüller zeichnet sich außerdem durch seine Vielseitigkeit aus. Oft kann ein Gerät für mehrere Fahrzeuge verwendet werden. Nicht nur bei Autos kann auf diese Weise unkompliziert der Reifendruck überprüft werden, sondern auch bei Fahrrädern, Luftmatratzen, Lkws oder Bussen. Die gängigsten Modelle nehmen in der heimischen Werkstatt kaum Platz ein und sind die perfekte Alternative zur Tankstelle. Die vollumfängliche Pflege des Fahrzeuges, zu der auch die Reifen gehören, geht mit dem richtigen Equipment leicht von der Hand. Ein guter Reifenfüller darf nicht fehlen, denn der optimale Reifendruck ist ein wichtiger Baustein für eine sichere Fahrt.

Ein guter Reifenfüller ist ein praktischer Allrounder, dessen Investition sich lohnt.

Der Artikel "Reifenfüller-Kauf: Worauf achten" wurde am 09.09.2021 in der Kategorie Ratgeber von Ratgeber mit den Stichwörtern Reifenfüller-Kauf: Worauf achten, Tipp & Infos, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

22. September 2021

Der neue Löwe

In Cannes hat Peugeot die nächste Generation seines Kompaktmodells 308 - als Kompaktlimousine und Kombi-Variante SW ...