Ratgeber

Sprachen lernen im Auto: Die besten Podcasts

20. Juli 2021, 14:08 Uhr
Rudolf Huber
Sprachen lernen im Auto: Die besten Podcasts
mid Groß-Gerau - Wer mit dem Auto nach Italien reist kann die Zeit nutzen, um sich mit der Landessprache vertraut zu machen. unsplash / heycar
Wer vor dem Urlaub seine Sprachkenntnisse etwas auffrischen oder gleich eine neue Sprache lernen möchte, kann das noch auf dem Weg dorthin im Auto tun. Die Gebrauchtwagen-Experten von heycar Deutschland haben hierfür die besten Podcasts zum Sprachen lernen zusammengestellt.


Der Sommer ist da, die Impfquoten steigen und viele freuen sich auf den ersten Urlaub seit langem. Vor allem europäische Länder wie Spanien, Frankreich und Italien gehören seit jeher zu den Lieblingsreisezielen der Deutschen - nicht zuletzt, weil sie unkompliziert per Eigenanreise im Auto zu erreichen sind.

Wer vor dem Urlaub seine Sprachkenntnisse etwas auffrischen oder gleich eine neue Sprache lernen möchte, kann das sogar noch auf dem Weg dorthin im Auto tun. Die Gebrauchtwagen-Experten von heycar Deutschland haben hierfür die besten Podcasts zum Sprachen lernen zusammengestellt.

Das eigene Auto hat nicht zuletzt durch die Pandemie an Relevanz gewonnen und wird auch für Reisen immer beliebter. Einer Studie von der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. zufolge war der PKW mit 61 Prozent das meist genutzte Verkehrsmittel der Deutschen im Jahr 2020. Laut ADAC sollen in den nächsten drei bis fünf Jahren sogar 65 Prozent der Deutschen mit dem Auto in den Urlaub fahren.

Um das Schöne mit dem Nützlichen zu verbinden, können Reisende die Fahrtzeit mit Podcasts zum Sprachenlernen überbrücken - und sich dabei direkt auf ihr Ferienziel einstimmen. Natürlich darf das aber keine Ablenkung der Fahrenden vom Verkehr bedeuten.

On va en vacances: Die Französischkenntnisse im Auto auffrischen.
Egal ob Reisende auf der "autoroute" (dt. Autobahn) unterwegs sind oder im "Chambre d'hôtel" (dt. Hotelzimmer) übernachten: Im Frankreichurlaub können selbst rudimentäre Französischkenntnisse schon weiterhelfen. Wer sich mit dem Auto auf den Weg in unser Nachbarland macht, kann während der Fahrt sein Französisch mit dem "Französisch lernen mit LinguaBoost-Podcast" aufbessern. In kurzen, etwa zehnminütigen Lektionen werden pro Podcast-Folge alltägliche Ausdrücke vorgestellt. So finden auch Französisch-Anfänger und alle, die sich bisher mit der Sprache schwer getan haben, ganz einfach Zugang.

Buen viaje: Die Fahrt zum Spanisch lernen nutzen.
Wer bereits in Frankreich ist, hat schon die halbe Strecke nach Spanien geschafft. Damit der zweite Teil der Reise lehrreich und nicht langweilig wird, können sich alle Mitreisenden auch sprachlich auf die Destination vorbereiten. Mit dem Podcast "Español Automatico" geht das fast automatisch. In bisher 139 Episoden können Lernwillige ihre Spanisch-Kenntnisse verbessern.

Italienisch beim Autofahren: Facile!
Wer mit dem Auto nach Italien reist, passiert nicht nur wunderschöne Panorama-Straßen in den Alpen. Die Zeit kann auch genutzt werden, um sich mit der Landessprache vertraut zu machen: Im Podcast "News in Slow Italian" wird das aktuelle Weltgeschehen sehr langsam und sehr deutlich auf Italienisch gesprochen - perfekt geeignet für alle, die mit Italienisch anfangen möchten und über Sprache und Begriffe anstatt über die Grammatik Zugang finden.

Die ersten Worte Schwedisch im Auto
Für alle, die dieses Jahr Richtung Skandinavien wollen: Der Podcast "Sprich mal Schwedisch" liefert dazu die perfekte sprachliche Vorbereitung. Mit Humor, vielen verschiedenen Themen und einem communitybasierten Lernsystem. Da steigt die Vorfreude auf den nächsten Trip nach Stockholm oder gar zu den Polarlichtern im Norden Schwedens noch einmal mehr.

Holland entdecken und mit der Sprache anfangen
Internationale Routen, wie die Deutsche Grüne Küstenstraße, laden dazu ein, sich mit lokalen Gefilden vertraut zu machen: Als Europastraße verläuft diese zum Teil auch durch die Niederlande - warum also nicht die Gelegenheit nutzen, sich Holländisch anzueignen? Mit "DutchPod101" geht das ganz einfach - in Episoden, die meistens deutlich unter der Zehn-Minuten-Marke bleiben.

Der Artikel "Sprachen lernen im Auto: Die besten Podcasts" wurde am 20.07.2021 in der Kategorie Ratgeber von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Autofahren, Urlaub, Ratgeber, Tipp & Infos, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

22. September 2021

Der neue Löwe

In Cannes hat Peugeot die nächste Generation seines Kompaktmodells 308 - als Kompaktlimousine und Kombi-Variante SW ...