Elektromobilität

Porsche-Manager fahren jetzt elektrisch

30. April 2021, 13:39 Uhr
Lars Wallerang
Porsche-Manager fahren jetzt elektrisch
mid Groß-Gerau - Wenn sich Porsche-Topmanager beim Vorbeifahren grüßen, könnten sie nun jeweils in Taycan-Modellen sitzen. Porsche
Wer hat, der hat: Porsche baut Elektro-Boliden. Davon profitieren nun auch die Führungskräfte des traditionsreichen deutschen Sportwagenherstellers.


Wer hat, der hat: Porsche baut Elektro-Boliden. Davon profitieren nun auch die Führungskräfte des traditionsreichen deutschen Sportwagenherstellers. Ab sofort steigen die Manager mit Dienstwagen auf den vollelektrischen Taycan und auf Plug-in-Hybride um, teilt Porsche mit.

Dank attraktiver Angebote würden sich zudem immer mehr leasingberechtige Mitarbeiter für entsprechende Modelle entscheiden. Für den Porsche-Fuhrpark habe das spürbare Auswirkungen: Bis Ende dieses Jahres werde sich der Anteil an Sportwagen, die ausschließlich batteriebetrieben fahren oder mit der Plug-in-Hybrid-Technologie ausgestattet sind, auf rund 50 Prozent verdoppeln.

Der Artikel "Porsche-Manager fahren jetzt elektrisch" wurde am 30.04.2021 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Elektromobilität, Elektroauto, Plug-in-Hybrid, Wirtschaft, Dienstwagen, Kurzmeldung, News, veröffentlicht.

Elektromobilität, Elektroauto, Plug-in-Hybrid, Wirtschaft, Dienstwagen, Kurzmeldung

Weitere Meldungen

5. Mai 2021

Neuer Skoda Fabia knackt Vier-Meter-Marke

Groß ist er geworden, der Skoda Fabia. In seiner vierten Generation ist das Kleinwagen-Modell den Kinderschuhen ...