Auto

Reisemobile boomen im Mai

8. Juni 2017, 12:38 Uhr
Mirko Stepan
Reisemobile boomen im Mai
mid Groß-Gerau - Wonnemonat: Besonders starke Zulassungszahlen verbucht die Reisemobil-Branche im Mai 2017, meldet der Caravaning Industrie Verband (CIVD). Dethleffs
Im Mai sind alle Blätter grün, im Mai sind alle Kater kühn - und im Mai sitzt fast allen Campingfreunden das Portemonnaie locker. Dafür sprechen zumindest die Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes.


Im Mai sind alle Blätter grün, im Mai sind alle Kater kühn - und im Mai sitzt fast allen Campingfreunden das Portemonnaie locker. Dafür sprechen zumindest die Zahlen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA).

Mit einem Zuwachs von mehr als 31 Prozent - insgesamt 6.795 Reisemobile und 3.713 Caravans - wurde im Mai 2017 ein Rekordergebnis bei den Neuzulassungen erreicht. Die Reisemobile verbuchen dabei einen absoluten Höchstwert, bei den Caravans handelt es sich um das beste Ergebnis seit zehn Jahren - und das, obwohl erfahrungsgemäß der sogenannte Wonnemonat im Vergleich zum April eher abfällt.

"Die Freiheit, jederzeit dorthin zu reisen, wohin man möchte, und flexibel und spontan unterwegs zu sein, ist das Kernelement, das Caravaning ausmacht. Dies begeistert Menschen in allen Teilen der Gesellschaft und allen Altersgruppen gleichermaßen und führen zu diesen beeindruckenden Zulassungszahlen", sagt Daniel Onggowinarso, Geschäftsführer des Caravaning Industrie Verbandes (CIVD).

Der Artikel "Reisemobile boomen im Mai" wurde am 08.06.2017 in der Kategorie News von Mirko Stepan mit den Stichwörtern Auto, Reise, Wohnmobil, Camping, Caravaning, News, veröffentlicht.

Auto, Reise, Wohnmobil, Camping, Caravaning

Weitere Meldungen

27. Juni 2019

Brite mit Biss

Der Bentley Continental GT ist ein Turbo-Traumwagen. Edles Yacht-Ambiente und höchster Sitzkomfort im Cockpit machen ...