Auto

Mehr Reichweite für den Ford Focus Electric

6. Februar 2017, 15:39 Uhr
Rudolf Huber
Mehr Reichweite für den Ford Focus Electric
mid Groß-Gerau - Eigenständige Front, größere Reichweite und Schnellladefunktion: Ford hat den Focus Electric vor allem technisch deutlich überarbeitet. Ford
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Zum unveränderten Preis ab 34.900 Euro, aber mit deutlich vergrößerter Akku-Kapazität schickt jetzt Ford den Focus Electric ins Rennen gegen den ebenfalls überarbeiteten E-Golf und den kommenden Opel Ampera-e. Die Normreichweite wächst um 63 auf 225 Kilometer, eine Schnellladefunktion spendiert Ford dem Electric ebenfalls.


Zum unveränderten Preis ab 34.900 Euro, aber mit deutlich vergrößerter Akku-Kapazität schickt jetzt Ford den Focus Electric ins Rennen gegen den ebenfalls überarbeiteten E-Golf und den kommenden Opel Ampera-e. Die Normreichweite wächst um 63 auf 225 Kilometer, eine Schnellladefunktion spendiert Ford dem Electric ebenfalls.

Die Lithium-Ionen-Hochvolt-Batterie des weiter in Saarlouis gebauten Stromers speichert jetzt bis zu 33,5 statt bisher 23 kWh, sie ist weiterhin flüssigkeitsgekühlt und -beheizt. Dank der Schnellladefunktion lässt sie sich innerhalb von nur rund 30 Minuten bis zu 80 Prozent füllen. Unverändert ist der 107 kW/145 PS starke E-Motor, der den Fronttriebler in 11,4 Sekunden von Null auf 100 km/h und weiter bis auf 137 km/h beschleunigt.

Als "weiteres Highlight des neuen Ford Focus Electric" bezeichnet Ford das Kommunikations- und Entertainment-System SYNC 3. Es umfasst eine erweiterte Sprachsteuerung und einen kapazitiven Touchscreen. Mit der AppLink-Funktion können Smartphones über die Android Auto- oder Apple CarPlay-Schnittstelle eingebunden werden. Die Zwei-Zonen-Klimaautomatik mit automatischer Temperaturkontrolle lässt sich für die Fahrer- und Beifahrerseite getrennt regeln. Zu erkennen ist der Focus Electric an seinem eigenständigen Frontgrill, 17 Zoll großen Leichtmetallrädern im speziellen 15-Speichen-Design und LED-Rückleuchten.

Der Artikel "Mehr Reichweite für den Ford Focus Electric" wurde am 06.02.2017 in der Kategorie Neuheiten von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Elektroauto, Neuheit, Facelift, Kompakter, Vorstellung, veröffentlicht.

Auto, Elektroauto, Neuheit, Facelift, Kompakter

Weitere Meldungen

17. Juni 2019

Renault: Fitnesskur für die Lastesel

Nicht alle Autogeschichten sind durchgehend mit Emotionen geladen. Denn diesmal geht es um Fahrzeuge, die riechen ...