Hybrid-Fahrzeug

BMW i8: Laser-Scheinwerferlicht schont die Augen

11. März 2014, 10:04 Uhr
Achim Ritz (vm) 2
2BMW i8: Laser-Scheinwerferlicht schont die Augen
mid München - Im Juni startet BMW mit der Auslieferung seines neuen Hybridsportlers mit Flügeltüren i8. BMW
2 Bilder
BMW zeigt sich drei Monate vor der Auslieferung des neuen Hybrid-Sportwagens BMW i8 äußerst zufrieden.

BMW zeigt sich drei Monate vor der Auslieferung des neuen Hybrid-Sportwagens BMW i8 äußerst zufrieden. Die Nachfrage sei schon jetzt größer als die für die Startphase geplante Produktionsmenge, teilen die Bayern jetzt vor dem Beginn der Auslieferung des weltweit ersten Serienautos im Juni mit Laserlicht mit. Die innovative Lichttechnik mit den Laser-Scheinwerfern bietet rund 30 Prozent mehr Energie-Effizienz als ein Standard-LED-Scheinwerfer. Mit dieser verbesserten Leistung ergibt sich eine Ausleuchtung von bis zu 600 Metern. Im Inneren des Scheinwerfers generieren laut BMW konzentrierte Lichtstrahlen aus einem Hochleistungsdioden-Laser auf einem fluoreszierenden Leuchtstoff-Material einen scharf gebündelten Lichtstrahl. Die Laser-Scheinwerfer erzeugen eine Beleuchtung, die dem Tageslicht sehr ähnlich und daher angenehm für die Augen ist.

BMW hat den Verbrauchswert des Flügeltüren-Fahrzeugs jetzt noch einmal nach unten korrigiert und nennt 2,1 Liter im EU-Testzyklus pro 100 Kilometer. Der Praxisverbrauch des Hybrid-Sportwagens soll mit unter durchschnittlich fünf Liter pro 100 Kilometer auf dem Niveau eines Kleinwagens liegen. Selbst auf längeren Strecken bei höherer Geschwindigkeit sollen pro 100 Kilometer unter acht Liter aus dem Tank fließen. Somit reduziere sich der Verbrauch des Plug-in-Hybrids im Vergleich zu konventionell angetriebenen Sportwagen um rund 50 Prozent. Pro Kilometer werden knapp 50 Gramm Kohlendioxid ausgestoßen. Den Beschleunigungswert auf Tempo 100 geben die Bayern mit 4,4 Sekunden an. Angetrieben wird der BMWi8 von einem Dreizylinder-Benzinmotor mit einer Leistung von 170 kW/231 PS. Hinzu kommt der Elektromotor mit 131 PS. Im vollelektrischen Modus hat der BMW i8 eine Spitzengeschwindigkeit von 120 km/h und eine Reichweite von 37 Kilometern. BMW verspricht Ladezeiten von weniger als zwei bis drei Stunden.

Der Artikel "BMW i8: Laser-Scheinwerferlicht schont die Augen" wurde am 11.03.2014 in der Kategorie News von Achim Ritz (vm) mit den Stichwörtern Hybrid-Fahrzeug, News, veröffentlicht.

Hybrid-Fahrzeug

Weitere Meldungen

14. Dezember 2018

Kia Ceed ab Januar mit sportlichem Auftritt

Kia bietet ab 19. Januar den fünftürigen Ceed als GT mit 1,6-Liter-Turbobenziner und neu abgestimmtem Fahrwerk an. ...

Comments

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

comments powered by Disqus