E-Bikes

Mobile.de wird Marktplatz für E-Bikes - Pedelecs als Zusatzgeschäft

23. November 2023, 12:32 Uhr
Mario Hommen/SP-X
Mobile.de wird Marktplatz für E-Bikes - Pedelecs als Zusatzgeschäft
Mobile.de soll in den kommenden Jahren zu einem der größten gewerblichen Marktplätze für E-Bikes in Deutschland aufsteigen Foto: SP-X/Mario Hommen

In Deutschland ist die Nachfrage nach Pedelecs weiter hoch. Das Geschäft mit den E-Bikes lockt zunehmend auch Player aus der Autobranche an. Auch Mobile.de plant den Einstieg.

Die Kfz-Fahrzeugbörse Mobile.de will ins E-Bike-Geschäft einsteigen. Wie das Unternehmen im Rahmen seiner Händlertagung ,,mo:re" mitgeteilt hat, wird es ab Sommer 2024 zusätzlich die Möglichkeit geben, auch Inserate für Elektrofahrräder einzustellen. Autohändlern will Mobile.de somit eine weitere Vertriebsmöglichkeit andienen. Außerdem will das Online-Unternehmen einen seit Jahren sich vollziehenden Wandel von einer Gebrauchtwagenbörse zu einer Mobilitätsplattform weiter vorantreiben. Laut CEO Ajay Bhatia wird Mobile.de in den kommenden Jahren zu einem der größten gewerblichen Marktplätze für E-Bikes in Deutschland aufsteigen.

Der Artikel "Mobile.de wird Marktplatz für E-Bikes - Pedelecs als Zusatzgeschäft" wurde am 23.11.2023 in der Kategorie E-Bikes von Mario Hommen/SP-X mit den Stichwörtern Mobile.de wird Marktplatz für E-Bikes, E-Bikes, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

27. Februar 2024

Subaru JubiIäen im Jahr 2024

Seit 70 Jahren setzt Subaru als inzwischen weltgrößter Hersteller von allradgetriebenen Autos Maßstäbe. Ihren Anfang ...