Crossover

Der neue Toyota C-HR

15. November 2023, 11:39 Uhr
Lars Wallerang 2
2Der neue Toyota C-HR
mid Groß-Gerau - Mit geschärftem Design: der neue Toyota C-HR. Toyota
2 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Der Toyota C-HR ist ein Crossover-Fahrzeug im C-Segment. Gefertigt wird das Modell in Europa. Mit der Neuauflage schärft Toyota das Profil des Automobils.


Der Toyota C-HR ist ein Crossover-Fahrzeug im C-Segment. Gefertigt wird das Modell in Europa und wurde speziell für die Ansprüche europäischer Kunden entwickelt. Mit der Neuauflage schärft Toyota das Profil des Automobils. Bei der Entwicklung nutzten die Toyota-Ingenieure zahlreiche Echtzeitdaten von Fahrern in ganz Europa. Vom 2017 eingeführten ersten Toyota C-HR waren in Europa mehr als 840.000 Einheiten verkauft worden.

Die um 35 Millimeter breitere Karosserie wird durch neue, bis zu 20 Zoll große Leichtmetallfelgen aufgewertet und wirkt aus jedem Blickwinkel souverän und dynamisch, der vordere Überhang ist 25 Millimeter kürzer als beim Vorgänger.

Dank technologischer Neuerungen und der Weiterentwicklung der Fahrdynamik bietet der neue Toyota C-HR ein besonders souveränes und komfortables Fahrverhalten. Die verschiedenen Hybrid- und Plug-in-Hybridantriebe nutzen die jüngste Hybridtechnologie des Konzerns, um mehr Leistung mit einem ansprechenden und effizienten Fahrerlebnis zu verbinden.

Der Toyota C-HR verfügt serienmäßig über ein volldigitales 12,3-Zoll-Kombiinstrument mit gestochen scharfen Grafiken und klar gegliederten, leicht ablesbaren Informationen. Je nach Vorlieben des Fahrers können verschiedene Inhalte in den Vordergrund gerückt werden. Es gibt drei voreingestellte Layouts und vier Themen (Casual, Smart, Tough und Sporty), die über Lenkradtasten personalisiert werden können.

Neben seinen auf Effizienz getrimmten Antrieben reduziert der neue Toyota C-HR seine Umweltbelastung durch den Einsatz neuer recycelter und tierfreier Materialien, durch fortschrittliche Technologien zur Reduzierung des Fahrzeuggewichts sowie durch Senkung der CO2-Emissionen in der Produktion.

Preislich startet der Toyota C-HR mit 1,8-Liter-Hybridantrieb bei 34.990 Euro. Die Leasingrate startet für Privatkunden wie Gewerbekunden ab monatlich 299 Euro ohne Anzahlung. Zur Serienausstattung gehören neben 17 Zoll großen Leichtmetallfelgen unter anderem LED-Scheinwerfer, Rückfahrkamera, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, Toyota Smart Connect mit acht Zoll Touchscreen samt Cloudnavigation und Smartphone-Integration sowie ein zwölf Zoll großes digitales Cockpit.

Die ersten Kundenfahrzeuge werden ab Januar 2024 ausgeliefert. Die Auslieferung des C-HR Plug-in Hybrid erfolgt ab März 2024. Erste Vorführwagen des neuen Toyota C-HR sollen bereits Ende 2023 im Handel zur Verfügung stehen.

Der Artikel "Der neue Toyota C-HR" wurde am 15.11.2023 in der Kategorie Neuheiten von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Crossover, Modellpflege, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

12. Juli 2024

Der neue Mercedes-AMG GT 63 Pro 4Matic+

Fahrspaß zwischen Rennstrecken-Qualitäten und Alltagstauglichkeit: Mercedes-AMG hat im Rahmen des Goodwood Festival ...