E-Bikes

Mercedes-AMG E-Scooter - Flotte Klapplösung

22. Mai 2023, 11:58 Uhr
Mario Hommen/SP-X
Mercedes-AMG E-Scooter - Flotte Klapplösung
Am Steuerrohr trägt der kleine E-Scooter die drei Buchstaben AMG Foto: Mercedes-Benz

Auch Mercedes-AMG wird elektrischer. Neben großen und schnellen Autos schickt die Sportwagenmarke nun auch einspurige Micromobile ins Rennen.

Mercedes-AMG bietet nun auch einen straßenzugelassenen E-Scooter an. Der rund 15 Kilogramm leichte und rund 1.400 Euro teure Einspurstromer ist mit Klappmechanismus ausgestattet, was die einfache Mitnahme im Kofferraum erlaubt. Der Antrieb kombiniert einen 500 Watt starken E-Motor mit 450-Wh-Batterie. Im Sport-Modus soll der bis zu 20 km/h schnelle Scooter 25 Kilometer Reichweite bieten. Im Eco-Modus sind es 40 Kilometer. Statt über einen sonst üblichen Daumengriff reguliert der Fahrer das Tempo über einen Drehgriff.

Die Ausstattung umfasst Federung an Vorder- und Hinterrad, einen höhenverstellbaren Lenker und eine Displayanzeige. Außerdem gibt es eine Lichtanlage sowie drei Bremsen. Während das Hinterrad mit Trommel- und Fußbremse ausgestattet ist, lässt sich am Vorderrad eine per Drehgriff regulierbare Motorbremse aktivieren. Dank Konnektivität kann im Zusammenspiel mit einer App das Smartphone als Anzeige- und Bedieneinheit für viele Funktionen, unter anderem der Navigation, genutzt werden.

Der Artikel "Mercedes-AMG E-Scooter - Flotte Klapplösung" wurde am 22.05.2023 in der Kategorie E-Bikes von Mario Hommen/SP-X mit den Stichwörtern Mercedes-AMG E-Scooter, E-Bikes, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

21. Mai 2024

Sondermodell Hyundai Ioniq 5 für Eintracht-Fans

Der koreanische Automobilhersteller Hyundai unterstützt die Eintracht Frankfurt bereits seit der Saison 2020/21. Der ...