Importeur

Renault Trucks erweitert Angebot in Deutschland

22. März 2023, 17:50 Uhr
Jutta Bernhard
Renault Trucks erweitert Angebot in Deutschland
mid Groß-Gerau - Mit dem neuen Renault Trucks Trafic erweitert der Hersteller seine Produktpalette um die zulässigen Gesamtgewichte von 2,8 bis 3,1 Tonnen und bietet damit eine Full-Range von 2,8 bis 60 Tonnen an. Renault Trucks
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Die deutsche Marktgesellschaft des französischen Lkw-Herstellers Renault Trucks hat ihren Sitz in Ismaning bei München und verfügt deutschlandweit als Teil von Volvo Group Trucks über ein Vertriebs- und Servicenetz von 20 eigenen und mehr als 130 Partnerbetrieben.


Die deutsche Marktgesellschaft des französischen Lkw-Herstellers Renault Trucks hat ihren Sitz in Ismaning bei München und verfügt deutschlandweit als Teil von Volvo Group Trucks über ein Vertriebs- und Servicenetz von 20 eigenen und mehr als 130 Partnerbetrieben.

Renault Trucks gehört als Nutzfahrzeughersteller zu den Full-Range-Anbietern. Mit dem neuen Renault Trucks Trafic erweitert der Hersteller seine Produktpalette um die zulässigen Gesamtgewichte von 2,8 bis 3,1 Tonnen und bietet damit eine Full-Range von 2,8 bis 60 Tonnen an. Der Renault Trucks Trafic ist in Frankreich, Belgien, der Schweiz, den Niederlanden, Irland und Großbritannien bereits seit 2022 auf dem Markt. Nun folgt die Markteinführung in Deutschland.

Als "Red Edition" ist der Franzose als Kastenwagen, Kastenwagen mit Doppelkabine, Fahrgestell oder als Kombi erhältlich. Die kurze Version (zirka fünf Meter Gesamtlänge) ermöglicht das Parken auf einem Standardparkplatz in der Stadt, die niedrige Version (unter zwei Meter Gesamthöhe) den Zugang zu Tiefgaragen.

Der Innenraum des Renault Trucks Trafic Red Edition ist wie ein mobiles Büro konzipiert: Er verfügt über eine Beifahrersitzbank mit umklappbarer Rückenlehne, die einen stabilen und funktionalen Arbeitstisch enthüllt. Außerdem ist das Fahrzeug auf Wunsch mit einem 4,2-Zoll-Farbdisplay und einem 8-Zoll-Touchscreen mit Smartphone-Integration sowie einem Induktionsladegerät erhältlich. Der Fahrerbereich weist 88 Liter Stauraum auf.

Für den Renault Trucks Trafic Red Edition stehen vier Motorleistungen (von 110 bis 170 PS) zur Auswahl. Optional ist er laut Hersteller mit einem automatisierten Doppelkupplungsgetriebe erhältlich.

In Zeiten des wachsenden Online-Handels wurde den leichten Nutzfahrzeugen schon lange eine großartige Zukunft vorausgesagt. Die Verkaufszahlen der letzten Jahre belegen dies.

Der Artikel "Renault Trucks erweitert Angebot in Deutschland" wurde am 22.03.2023 in der Kategorie Neuheiten von Jutta Bernhard mit den Stichwörtern Lkw, Importeur, Nutzfahrzeuge, Neuheit, Kastenwagen, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

22. Mai 2023

Elektrischer Abarth 500e: Fährt sich und tönt - wie ein Abarth

Der vollelektrische Abarth 500e ist der erste Stromer des Automobiltuners der Fiat-Gruppe, verbindet traditionelle ...