Sportwagen

Der Toyota GR Supra GT4 kann jetzt noch mehr

9. November 2022, 11:22 Uhr
Lars Wallerang
Der Toyota GR Supra GT4 kann jetzt noch mehr
mid Groß-Gerau - Um die Wettbewerbsfähigkeit in der hart umkämpften GT4-Klasse sicherzustellen, haben die Ingenieure nun die verbesserte EVO-Variante des GR Supra GT4 vorgestellt. Toyota
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Der neue Toyota GR Supra GT4 EVO wurde für den Kundensport optimiert. Neben einem Leistungsplus gibt es auch Neuerungen bei Bremssystem und Fahrstabilität.


Der neue Toyota GR Supra GT4 EVO wurde für den Kundensport optimiert. Neben einem Leistungsplus gibt es auch Neuerungen bei Bremssystem und Fahrstabilität. Um die Wettbewerbsfähigkeit in der hart umkämpften GT4-Klasse auch in Zukunft sicherzustellen, haben die Ingenieure nun die verbesserte EVO-Variante des GR Supra GT4 vorgestellt, die ab sofort bestellbar ist.

Basierend auf den Daten von Kundenteams und Fahrern aus der ganzen Welt, verfügt die Neuauflage unter anderem über ein verbessertes Bremssystem inklusive neuer ABS-Einstellungen. Neue KW-Stoßdämpfer sowie modifizierte Stabilisatoren verbessern zudem das Handling und die Kurvengeschwindigkeit. Der 3,0-Liter-Sechszylinder-Turbomotor bietet noch mehr Leistung und eine optimierte Drehmomentkurve und profitiert von einer effektiveren Kühlung. Dank der umfassenden Modifikationen sind künftig noch schnellere Rundenzeiten möglich.

Der Toyota GR Supra GT4 EVO soll sich für ambitionierte Amateurfahrer genauso eignen wie für professionelle Rennfahrer. Sein Wettbewerbsdebüt feiert die Neuauflage im Januar 2023 in Rahmen der 24 Stunden von Daytona, dem ersten Lauf der IMSA Michelin Pilot Challenge 2023. Als Alternative zum Neufahrzeug bietet Toyota Gazoo Racing für Bestandskunden auch ein Upgrade-Kit an.

Das Fahrzeug wurde für den ausschließlichen Einsatz im Automobilsport konstruiert und verfügt über keine Straßenzulassung.

Der Artikel "Der Toyota GR Supra GT4 kann jetzt noch mehr" wurde am 09.11.2022 in der Kategorie Neuheiten von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Sportwagen, Verkauf, Motorsport, Motor, Bremsen, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

25. November 2022

Drei spanische Astara-Teams fahren die Rallye Dakar 2023 mit e-Fuel

Drei Teams des spanischen Mobilitätsunternehmens Astara nehmen 2023 mit heckgetriebenen Buggies - Astara 01 Concept ...