Elektroauto

Neue Opel-Submarke GSe

15. September 2022, 15:13 Uhr
Jutta Bernhard 2
2Neue Opel-Submarke GSe
mid Groß-Gerau - Stand die Abkürzung früher wie beim Opel Commodore GS/E und dem Opel Monza GSE für "Grand Sport Einspritzung", so wird daraus jetzt die neue sportliche Submarke von Opel und bedeutet Grand Sport electric. Opel / Stellantis
2 Bilder
Stand die Abkürzung früher wie beim Opel Commodore GS/E und dem Opel Monza GSE für 'Grand Sport Einspritzung', so wird daraus jetzt die neue sportliche Submarke von Opel und bedeutet Grand Sport electric.


Stand die Abkürzung früher wie beim Opel Commodore GS/E und dem Opel Monza GSE für "Grand Sport Einspritzung", so wird daraus jetzt die neue sportliche Submarke von Opel und bedeutet Grand Sport electric.

"Ich freue mich sehr, heute die Rückkehr des bekannten Kürzels GSe ankündigen zu können - als sportliche Submarke, die unsere Top-Modelle kennzeichnen wird. Wie schon bei unserem mutigen und klaren Design haben wir uns hier erneut von unserem reichen Erbe inspirieren lassen und ihm einen modernen Dreh verliehen. Denn in Zukunft wird GSe nicht nur für besonders dynamische Fahrzeuge mit viel Fahrspaß stehen. Vielmehr steht es nun für 'Grand Sport electric' - ganz im Zeichen unserer ehrgeizigen Strategie, zur komplett elektrischen Marke zu werden", sagt Opel-Chef Florian Huettl.

Die Elektrifizierungs-Offensive von Opel läuft auf Hochtouren. Jedes Modell - Pkw genauso wie leichtes Nutzfahrzeug - wird bis 2024 auch als elektrifizierte Variante angeboten werden.

Der Artikel "Neue Opel-Submarke GSe" wurde am 15.09.2022 in der Kategorie New Mobility von Jutta Bernhard mit den Stichwörtern Unternehmen, Elektroauto, Elektromobilität, New Mobility, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

26. September 2022

Sondermodell Citroen Berlingo 2CV Fourgonnette

Citroen ist immer für eine Überraschung gut: das Sondermodell Berlingo 2CV Fourgonnette ist eine moderne ...