Zulieferer

Schaeffler auf der IAA Transportation 2022

13. September 2022, 15:17 Uhr
Jutta Bernhard 2
2Schaeffler auf der IAA Transportation 2022
mid Groß-Gerau - Das Besondere der Hochleistungs-E-Motoren von Schaeffler ist ihr Wirkungsgrad von über 97 Prozent und eine kontinuierliche Antriebsleistung von bis zu 300 Kilowatt. Schaeffler
2 Bilder
Erstmals ist Schaeffler Aussteller auf der IAA Transportation, der internationalen führenden Plattform der Transport- und Logistikbranche. Das Unternehmen präsentiert in Hannover Lösungen aus den Bereichen Antrieb und Fahrwerk.


Erstmals ist Schaeffler Aussteller auf der IAA Transportation, der internationalen führenden Plattform der Transport- und Logistikbranche. Das Unternehmen präsentiert in Hannover Lösungen aus den Bereichen Antrieb und Fahrwerk. Schaeffler sorgt für Hochspannung in den elektrischen Antriebssträngen von leichten und schweren Nutzfahrzeugen. Sie werden künftig einen immer größeren Anteil im Antriebs-Mix auch in diesem Segment ausmachen. Denn Lkw-Hersteller müssen den CO2-Ausstoß ihrer Flotten in der Europäischen Union bis zum Jahr 2025 um 15 Prozent senken. Für 2030 soll dieser Grenzwert nochmals verschärft werden.

"Ohne die Transport- und Logistikbranche wird es nicht möglich sein, die weltweiten Klimaziele zu erreichen", sagt Matthias Zink, Vorstand Automotive Technologies von Schaeffler. Rund 60 Prozent der zurückgelegten Lkw-Strecken sind kürzer als 500 Kilometer und damit im Bereich, den Nutzfahrzeuge mit batterieelektrischem Antrieb mit einer Ladung zurücklegen können. Zudem sind sie eine Lösung für die emissionsfreie und leise Stadtbelieferung, die auch künftig nicht von Einfahrtsbeschränkungen betroffen ist. Ein weiterer Vorteil von Elektro-Trucks gegenüber Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor ist die Energierückgewinnung durch den Stop-and-Go-Betrieb in städtischen Umgebungen.

Für den Übergang zu elektrifizierten Antrieben hat Schaeffler eine neue Produktfamilie innovativer Elektromotoren mit Ölkühlung entwickelt. Zudem stellt das Unternehmen anlässlich der IAA Transportation 2022 in Hannover seine 800-Volt Leistungselektronik sowie Komponenten und Systeme für das Thermomanagement von Nutzfahrzeugen vor. Erste Lkw-Elektromotoren von Schaeffler gehen bereits im Jahr 2023 in Serie.

Der Artikel "Schaeffler auf der IAA Transportation 2022" wurde am 13.09.2022 in der Kategorie New Mobility von Jutta Bernhard mit den Stichwörtern Zulieferer, Messe, Logistik, Elektromobilität, New Mobility, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

26. September 2022

Sondermodell Citroen Berlingo 2CV Fourgonnette

Citroen ist immer für eine Überraschung gut: das Sondermodell Berlingo 2CV Fourgonnette ist eine moderne ...