Wohnmobil

Fendt-Caravan startet mit neuem Apero in die Saison 2023

4. Juli 2022, 12:32 Uhr
Jutta Bernhard 7
7Fendt-Caravan startet mit neuem Apero in die Saison 2023
mid Stuttgart - Bug und Heck des Fendt Apero mit automotivem Design. Karl Seiler / mid
7 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Sieben Grundrisse und bis zu fünf Schlafplätze bietet die neue Wohnwagen-Baureihe Apero, mit der Fendt Caravan in die Saison 2023 startet.


Sieben Grundrisse und bis zu fünf Schlafplätze bietet die neue Wohnwagen-Baureihe Apero, mit der Fendt Caravan in die Saison 2023 startet. Neben spritzigem Interieur, auch mit Stockbetten, gibt es eine moderne Außenoptik mit neuen LFI-Bugteilen und LED-Edge-Light-Rückleuchten.

"In der letzten Saison wurden die Verkaufserwartungen erneut deutlich übertroffen und so konnte Fendt Caravan erheblich in die Erneuerung der Baureihen, in Innovationen und den weiteren Ausbau der Qualitätsstandards investieren", betonte Geschäftsführer Hans Frindte bei der Präsentation der Neuheiten, die zum 50-jährigen Jubiläum der Marke erstmals nicht im heimischen Mertingen, sondern in der Messe Stuttgart stattfand.

Bei der Leserwahl "Caravans des Jahres 2022" wurde Fendt-Caravan erneut mit drei ersten Plätzen in drei Kategorien ausgezeichnet. Dieser wiederholte, große Erfolg ist für das ganze Unternehmen ein zusätzlicher Ansporn, auch weiterhin den eigenen, hohen Ansprüchen gerecht zu werden und hochwertige Caravans in allen Klassen zu entwickeln und zu produzieren.

Ein automotiver Look prägt nicht nur die neuen Apero-Modelle, sondern auch die Baureihen Bianco und Tendenza: Die neugeformten LFI-Bugteile, das stylische Heck in Sandwich-Bauweise, die einheitliche Vorzeltleiste und die Seitenwände mit neuen Dekoren signalisieren markant die neueste Generation von Fendt Caravans. Spezifisch ist das Apero-Außendekor mit modernen blauen Applikationen. Das
Wohnwagendach gibt es als Sonderausstattung in GFK und die Kurbelstützenverlängerung im Heck ist unauffälliger, weil um 50 Millimeter verkürzt.

Der durch Optimierung des Flaschenkastens vergrößerte Innenraum des Apero bietet 1,98 Meter Stehhöhe und verschiedene Anordnungen der Sitze, unter anderem auch einige Mittelsitzgruppen. Die Einzel- und französischen Betten haben robuste Federkernmatratzen und zum dreifarbigen Möbeldekor "Norfolk" gibt es die Stoffvarianten "Spring" und "Sunset".

Design-Griffleisten und Doppel-USB-Steckdosen sind im Wohn- und Schlafbereich Serie. In der anthrazitfarbenen Küche sind Fenster, Steckdosen und Schalter formschön in die Wandverkleidung integriert. Modellabhängig gibt es eine neue Hubtisch-Ausführung, Garderobe im Schlafraum und Schlafwelt "Askil".

Alle Baureihen haben nun extrem flache Heckleuchten. Die Trendsetter-Baureihe Tendenza bietet auf sechs Grundrissen bis zu vier Schlafplätze und ein neu konzipiertes Möbelinterieur. Der Bianco garantiert "Wohlfühlen in großer Auswahl" - unter 16 Grundrissen mit praktischen Wohnraumaufteilungen und bis zu sechs Schlafplätzen sind auch viele attraktive Familienmodelle. In jeder Hinsicht einzigartig, verkörpert der Diamant mit drei Grundrissen und bis zu vier Schlafplätzen die Fendt-Caravan-Luxusklasse im stilvollen Ambiente.

Das neue Programm von Fendt-Caravan in der Saison 2023 beinhaltet so 33 Grundrisse in vier Baureihen und davon sind sechs Grundrisse völlig neu gestaltet.
Typisches Unterscheidungsmerkmal der Baureihen sind weiterhin individuell abgestimmte Wohnwelten. Die unterschiedlichen Innenraumgestaltungen bestehen in dieser Saison aus vier verschiedenen Holzdekoren, acht unterschiedlichen Stoffvarianten und einer optionalen Echtleder-Sonderausstattung.

Karl Seiler / mid

Der Artikel "Fendt-Caravan startet mit neuem Apero in die Saison 2023" wurde am 04.07.2022 in der Kategorie Neuheiten von Jutta Bernhard mit den Stichwörtern Wohnmobil, Wohnwagen, Camper, Reise, Camping, Neuheit, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

5. August 2022

Cupra Born - der sportliche VW ID.3?

Der Born ist das elektrische Erstlingswerk von Cupra, als Basis dient der MEB (Modularer-Elektro-Baukasten) auf dem ...