Entwicklung

Testgelände Nardo ist Meilenstein für Porsche

10. Mai 2022, 16:25 Uhr
Lars Wallerang 2
2Testgelände Nardo ist Meilenstein für Porsche
mid Groß-Gerau - Das NTC hat sich mit einer Fläche von über 700 Hektar und mehr als 20 Teststrecken in Apulien zu einem Zentrum für die Entwicklung der vernetzten Fahrzeuge gewandelt. Porsche
2 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Porsche zieht Zwischenbilanz: Vor genau zehn Jahren erwirbt der deutsche Sportwagenhersteller das Testgelände Nardo im süditalienischen Apulien.


Porsche zieht Zwischenbilanz: Vor genau zehn Jahren erwirbt der deutsche Sportwagenhersteller das Testgelände Nardo im süditalienischen Apulien. Das Nardo Technical Center (NTC) hat sich mit einer Fläche von über 700 Hektar und mehr als 20 Teststrecken in der Region Apulien von einem Erprobungsgelände mit spezifischen Strecken und Einrichtungen zu einem integrierten Zentrum für die Hochleistungsprüfung, Validierung und Entwicklung der intelligenten und vernetzten Fahrzeuge gewandelt.

"Der Erwerb des Nardo Technical Center durch Porsche im Jahr 2012 war für den gesamten Porsche Konzern eine wichtige Bereicherung", sagt Michael Steiner, Mitglied des Vorstandes Forschung und Entwicklung bei Porsche "Nardo war von Beginn an ein Meilenstein für unsere Fahrzeug-Entwicklung und -Prüfung - dank seiner spezifischen Strecken und der umfassenden Testkompetenz." In den vergangenen zehn Jahren habe es sich beträchtlich weiterentwickelt, so dass man zukünftige Fahrzeuge noch effizienter entwickeln und validieren könne.

Auf dem gesamten Testgelände wurden Hochleistungs-Ladestationen eingerichtet, um bessere Voraussetzungen für zukünftige Elektrofahrzeuge zu schaffen. Es wurden weitere Strecken und Einrichtungen geschaffen, um verbundene und automatisierte Funktionen von Fahrzeugen der nächsten Generation zu testen, mit einem privaten 5G-Netzwerk, das in Kürze neue Dienstleistungen und eine noch schnellere Datenübertragung ermöglichen soll. Das NTC zeichnet sich nicht nur durch Innovation und Technologie aus, sondern auch durch eine enge Beziehung zum lokalen Umfeld: Es wurden Landschaftsschutzmaßnahmen durchgeführt, und die Feuerlöscheinrichtungen im Testzentrum wurden ausgebaut, um auch die Überwachung der umliegenden Bereiche mit dem typischen und schützenswerten mediterranen Buschland zu gewährleisten.

Darüber hinaus wurden in den letzten Jahren Initiativen mit der Gesellschaft vor Ort verstärkt: Im Bewusstsein seiner sozialen Verantwortung und auf der Suche nach jungen Talenten baute das NTC eine Zusammenarbeit mit mehreren Schulen und Universitäten in der Region auf, beispielsweise durch Praktika und die Vermittlung von Fachwissen an Schüler und Studenten.

Im Rahmen der internationalen Porsche Initiative "Turbo for Talents" sponsert das NTC die Jugendteams des lokalen Fußballclubs A.C. Nardo mit dem Ziel, persönliche Fähigkeiten der Jugendlichen wie Selbstvertrauen, Fairness und Teamgeist zu stärken. Gleichzeitig beteiligen sich die Mitarbeiter an gemeinnützigen Projekten in der Region, wie etwa die Beseitigung von Plastikmüll an einem örtlichen Strand.

Der Artikel "Testgelände Nardo ist Meilenstein für Porsche" wurde am 10.05.2022 in der Kategorie Neuheiten von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Entwicklung, Sportwagen, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

25. Mai 2022

Neue Mercedes T-Klasse: Wandlung vom Handwerker-Auto zum Lifestyle-Kombi

Eine zusätzliche Mercedes-Modelllinie macht es möglich, dass aus dem Mercedes Citan, der fast nur gewerbliche Kunden ...