Neuheit

Teilzeitstromer ohne Stecker: Marktstart für den Honda HR-V e:HEV

28. Januar 2022, 10:12 Uhr
Solveig Grewe
Teilzeitstromer ohne Stecker: Marktstart für den Honda HR-V e:HEV
mid Groß-Gerau - Der neue Honda HR-V e:HEV kommt mit selbstladender Hybridtechnologie. Honda
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Der neue Honda HR-V e:HEV ist ab dem 12.Februar in Deutschland im Handel erhältlich. Das kompakte SUV kommt mit serienmäßiger Hybridtechnik zu einem Einstiegspreis von 30.400 Euro.


Der neue Honda HR-V e:HEV ist ab dem 12.Februar in Deutschland im Handel erhältlich. Das kompakte SUV kommt mit serienmäßiger Hybridtechnik zu einem Einstiegspreis von 30.400 Euro.

Den neuen HR-V kennzeichnen mehr Bodenfreiheit und ein gegenüber dem Vorgängermodell um 20 mm abgesenktes Dach, das für eine schlanke Silhouette sorgt und an ein Coupe-SUV erinnert. Die wohl größte Neuerung in der neuen Generation des Honda HR-V ist das serienmäßige e:HEV Antriebssystem, das 96 kW/131 PS entwickelt und aus zwei kompakten Elektromotoren, einem 1,5-Liter DOHC i-VTEC-Benzinmotor mit Atkinson-Zyklus, einer Lithium-Ionen-Batterie und einem innovativen Direktantrieb besteht. Im Stadtverkehr erfolgt der Antrieb der Räder überwiegend elektrisch, der Benziner ist dabei entweder abgeschaltet oder wird für die Erzeugung elektrischer Energie genutzt. Nur bei höherem Leistungsbedarf treibt der Verbrenner die Räder direkt an.

Die im Chassis und Motorraum untergebrachten Hybridkomponenten sowie der mittig unter den Vordersitzen platzierte Tank schaffen im Inneren gute Platzverhältnisse. In der Einstiegsversion Elegance (ab 30.400 Euro) sind die versenk- und klappbaren Magic Seats bereits an Bord - zusammen mit den Honda SENSING Sicherheitstechnologien sowie dem Infotainmentsystem Honda Connect mit 9-Zoll-Touchscreen, Navigation und Rückfahrkamera. Das Smartphone lässt sich per Android Auto und Wireless Apple CarPlay mit dem Bordsystem verbinden. LED-Scheinwerfer mit Fernlichtassistent, eine Einparkhilfe vorn und hinten sowie elektrisch einstell-, anklapp- und beheizbare Außenspiegel sind ebenfalls immer an Bord.

Die mittlere Ausstattungsvariante Advance (ab 32.600 Euro) umfasst zusätzlich unter anderem eine Zweizonen-Klimaautomatik, einen automatisch abblendenden Innenspiegel, ein beheizbares Lederlenkrad, zwei USB-Ladeanschlüsse im Fond, eine elektrisch bedienbare Heckklappe und LED-Nebelscheinwerfer. Außen setzen die in Schwarz lackierten unteren Stoßfänger, Radhauseinfassungen und Seitenschweller Akzente. Als weitere Honda SENSING Technologie ergänzt ein Toter-Winkel-Assistent die Sicherheitsausstattung.

In der Top-Version Advance Style (ab 35.300 Euro) unterstreichen eine Zweifarb-Lackierung, ein Tri-Color-Emblem im Frontgrill, Dekore an den Seitenleisten sowie eine Dachreling den eigenständigen Auftritt des kompakten SUV. Die Zusatzausstattung umfasst unter anderem eine kabellose Ladestation für Smartphones sowie zehn Lautsprecher für das Audiosystem, darunter Hochtöner vorn und hinten, Center-Lautsprecher und einen Subwoofer.

Der Artikel "Teilzeitstromer ohne Stecker: Marktstart für den Honda HR-V e:HEV" wurde am 28.01.2022 in der Kategorie Neuheiten von Solveig Grewe mit den Stichwörtern Neuheit, SUV, Hybrid-Fahrzeug, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

25. Mai 2022

Neue Mercedes T-Klasse: Wandlung vom Handwerker-Auto zum Lifestyle-Kombi

Eine zusätzliche Mercedes-Modelllinie macht es möglich, dass aus dem Mercedes Citan, der fast nur gewerbliche Kunden ...