Auto

Mitsubishi unterstützt beim Einstieg in die Elektromobilität

24. Januar 2022, 13:33 Uhr
Solveig Grewe
Mitsubishi unterstützt beim Einstieg in die Elektromobilität
mid Groß-Gerau - Über den Mitsubishi-Partner Maingau Energie kann der Eclipse Cross Plug-in-Hybrid ohne Vertragsbindung und Grundgebühr aufgeladen werden. Mitsubishi
Mitsubishi Motors Deutschland informiert mit seinen Händlern vor Ort über Fördermöglichkeiten rund um die Elektromobilität und bietet zahlreiche kurzfristig lieferbare Wallboxen an.


Mitsubishi Motors Deutschland informiert mit seinen Händlern vor Ort über Fördermöglichkeiten rund um die Elektromobilität und bietet zahlreiche kurzfristig lieferbare Wallboxen an.

Sowohl für private Zwecke als auf für Dienstwagenfahrer bietet Mitsubishi Wallboxen mit einer fünfjährigen Garantie an. Neu im Portfolio sind abrechnungsfähige Boxen für Gewerbekunden und Dienstwagenfahrer. Mit diesen Wallboxen aus dem Hause ABB sind MID-konforme Abrechnungen möglich, was beispielsweise wichtig ist, wenn ein Unternehmen seinen Angestellten die Kosten für den Ladestrom erstattet.

Mit den Mitsubishi-Ökostromtarifen, die der Automobilhersteller in Kooperation mit seinem Partner Maingau Energie anbietet, kommen Kunden umweltfreundlich und mit voller Kostentransparenz durch den elektromobilen Alltag. Die Mitsubishi-Partner kümmern sich auf Wunsch um alles: Von der Wallbox und deren fachgerechter Installation über geeignete Ladekabel bis hin zur Unterstützung bei Förderanträgen. Auf Wunsch vermittelt der Mitsubishi Händler vor Ort auch den passenden Handwerker, der sich um die fachgerechte Installation kümmert.

Das Ladenetzwerk des Mitsubishi-Partners Maingau Energie gehört zu den größten in Deutschland - an 60.000 Ladepunkten können Kunden mit ihrem persönlichen Ladechip ihre Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge mit Strom betanken. Europaweit sind es sogar 250.000 Ladepunkte. Gezahlt werden die geladenen kWh ohne Vertragsbindung oder Grundgebühr.

Der Artikel "Mitsubishi unterstützt beim Einstieg in die Elektromobilität" wurde am 24.01.2022 in der Kategorie New Mobility von Solveig Grewe mit den Stichwörtern Auto, Verkehr, Elektroauto, Wallbox, Ladestationen, New Mobility, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

25. Mai 2022

Flott unterwegs im AMG GT Kinderwagen

Sportfeeling für die Kleinsten: Im vierten Jahr ihrer Kooperation präsentieren Mercedes-AMG und das fränkische ...