Auto

Tag der offenen Tür bei Renault und Dacia

10. Januar 2022, 14:54 Uhr
Solveig Grewe 2
2Tag der offenen Tür bei Renault und Dacia
mid Groß-Gerau - Ganz im Zeichen der Elektroffensive der Marke steht der Tag der offenen Tür am 15. Januar 2022, zu dem Renault unter anderem den vollelektrischen ZOE E-TECH präsentiert. Renault
2 Bilder
Ganz im Zeichen der Elektrooffensive stehen am 15.Januar 2022 die Türen zu den Marken Renault und Dacia bundesweit offen.


Ganz im Zeichen der Elektrooffensive stehen am 15.Januar 2022 die Türen zu den Marken Renault und Dacia bundesweit offen.

Am Tag der offenen Tür präsentieren die teilnehmenden Renault Partner ihren Kunden unter anderem die vollelektrischen Renault Modelle Zoe E-Tech und Twingo Electric, die Plug-in Hybrid E-Tech Palette sowie attraktive Rendez-Vous-Deals. Der Renault Zoe E-Tech ist beispielsweise bereits ab 99 Euro monatlich mit kostenlosen Winterkompletträdern erhältlich. Neben den vollelektrischen Modellen zeigt Renault auch seine E-Palette mit Plug-in Hybrid-Fahrzeugen. Jüngster Zugang ist der neue Renault Arkana.

Für den zu Renault gehörenden Automobilhersteller Dacia steht der Marktstart des neuen Dacia Spring, dem ersten Elektroauto der Marke, und die im letzten Jahr neu aufgelegten Bestseller Sandero und Duster im Fokus des bundesweiten Dacia Tags der offenen Tür am 15. Januar 2022. Mit den drei neuen Modellen sowie dem bereits bestellbaren neuen Jogger will Dacia die erfolgreiche Entwicklung auf dem deutschen Markt fortsetzen.

Der Artikel "Tag der offenen Tür bei Renault und Dacia" wurde am 10.01.2022 in der Kategorie New Mobility von Solveig Grewe mit den Stichwörtern Auto, Elektroauto, Plug-in-Hybrid, Alternativer Antrieb, Pkw, Importeur, New Mobility, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

26. Januar 2022

Maserati Grecale auf eisiger Erprobungsfahrt

Auch Maserati will bei der gerade so angesagten Liga der SUV in der Mittelklasse mit mischen. Der Grecale, benannt ...