Luxus

Maserati personalisiert das Kauferlebnis

29. November 2021, 14:41 Uhr
Andreas Reiners
Maserati personalisiert das Kauferlebnis
mid Groß-Gerau - Bei Maserati sollen virtuelle und traditionelle Erfahrungen aus dem Kaufprozess integriert werden. Maserati
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Neue Vertriebs-Epoche bei Maserati: Bei den Italienern werden virtuelle und traditionelle Erfahrungen aus dem Kaufprozess umgesetzt. Das Ergebnis ist 'OTO Retail', OTO steht dabei für 'online to offline' und umgekehrt. Es fügt zum klassischen Verkaufsprozess digitale Tools hinzu, die den Vertrieb unterstützen, und behält die zentrale Rolle der Händler bei.


Neue Vertriebs-Epoche bei Maserati: Bei den Italienern werden virtuelle und traditionelle Erfahrungen aus dem Kaufprozess umgesetzt. Das Ergebnis ist "OTO Retail", OTO steht dabei für "online to offline" und umgekehrt. Es fügt zum klassischen Verkaufsprozess digitale Tools hinzu, die den Vertrieb unterstützen, und behält die zentrale Rolle der Händler bei. Dadurch soll das Kauferlebnis der Kunden weiter personalisiert werden, indem sie entscheiden, welche Aspekte für sie in einem Maserati Showroom relevant sind und welche digital genutzt werden können.

OTO Retail wurde bereits als Pilotprojekt auf dem nordamerikanischen Markt eingeführt. Damit können die Kunden von einer Reihe digitaler Ansätze profitieren. Dazu gehören "My Maserati Showroom", um ein Fahrzeug online zu buchen, "My Maserati Expert", um Informationen anzufordern oder per Chat und Videotelefonie in Dialog zu treten, "Remote Test Drive" und "Multi-Channel Service Booking". Die Kunden können ihren Maserati online konfigurieren und bestellen, um dann die Transaktion bei ihrem ausgewählten Händler abzuschließen.

E-Commerce ist jedoch nur ein Teil von OTO Retail. Im Luxussegment wurden digitale Services zu zentralen Elementen. Der digitale Ansatz von Maserati hält entsprechend nicht nur an den Computerbildschirmen zu Hause, sondern auch im stationären Handel Einzug. Dort bieten virtuelle Assistenten zusätzliche Online-Dienste, erweitern die Verkaufsfläche und ergänzen um neue Dienstleistungen. Maserati Stores auf der ganzen Welt werden diese neuen Möglichkeiten schrittweise übernehmen, beginnend im nächsten Jahr mit neuen Showrooms in Mailand und Shanghai.

Der Artikel "Maserati personalisiert das Kauferlebnis" wurde am 29.11.2021 in der Kategorie Neuheiten von Andreas Reiners mit den Stichwörtern Luxus, Sportwagen, Verkauf, Digitalisierung, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

24. Januar 2022

Globevan: Dethleffs erster Urban Camper

Unter der Woche alltagstauglicher Familien-Beweger, am Wochenende und in den Ferien Untersatz für alle Arten mobilen ...