Elektroauto

Start klar für den neuen Renault E-Tech Electric

18. Oktober 2021, 12:05 Uhr
Solveig Grewe
Start klar für den neuen Renault E-Tech Electric
mid Groß-Gerau - Der neue Renault E-Tech Electric ist ab jetzt konfigurierbar. Renault
Renault glaubt fest an eine neue Revolution. Unter anderem mit dem neuen vollelektrischen Renault Megane E-Tech Electric will der französische Hersteller die Energiewende durch Elektro- und Wasserstofflösungen stärken und bis 2025 den grünsten Antriebsmix aller Hersteller in Europa anbieten.


Renault glaubt fest an eine neue Revolution. Unter anderem mit dem neuen vollelektrischen Renault Megane E-Tech Electric will der französische Hersteller die Energiewende durch Elektro- und Wasserstofflösungen stärken und bis 2025 den grünsten Antriebsmix aller Hersteller in Europa anbieten.

Der jetzt konfigurierbare neue Stromer kommt mit zwei nur elf Zentimeter hohen 40 bzw. 60 kWh starken Akkus, die 96 kW/130 PS und 160 kW/218 PS entwickeln. Bis zu 470 Kilometer weit (nach WLTP) soll das voll auf geladenen Elektro-Flaggschiff mit der Fähigkeit auch zum bidirektionalen Laden fahren können. Für den Spurt von 0 auf 100 km/h braucht die Topmotorisierung 7,4 Sekunden.

Verkaufsstart für den neuen, am Standort Douai im Norden Frankreichs gebauten Megane E-Tech Electric ist im März 2022. Finale Bestellungen sind ab Februar möglich, dann gibt es auch finale Preise.

Der Artikel "Start klar für den neuen Renault E-Tech Electric" wurde am 18.10.2021 in der Kategorie New Mobility von Solveig Grewe mit den Stichwörtern Elektroauto, Neuheit, New Mobility, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

26. November 2021

Vollausstattung im Toyota Aygo X Limited

Klein, aber oho: Der Toyota Aygo X kommt in einer auf 500 Exemplare limitierten Top-Version auf den Markt. Die ...