Auto

Modellpflege und zwei neue Stromer

24. September 2021, 11:30 Uhr
Rudolf Huber
Modellpflege und zwei neue Stromer
mid Groß-Gerau - Schneller Stromer kurz vor dem Start: der neue BMW i4. BMW
BMW läutet eine neue Ära ein - und zwar die der 'rein elektrischen Premium-Mobilität'. Gemeint ist damit der Verkaufsstart für den iX und den i4 im November 2021. Laut der Münchner bringen die beiden Stromer die jüngsten Innovationen auf dem Gebiet der Fahrerassistenzsysteme und zudem die neue Generation des Bediensystems BMW iDrive auf die Straße.


BMW läutet eine neue Ära ein - und zwar die der "rein elektrischen Premium-Mobilität". Gemeint ist damit der Verkaufsstart für den iX und den i4 im November 2021. Laut der Münchner bringen die beiden Stromer die jüngsten Innovationen auf dem Gebiet der Fahrerassistenzsysteme und zudem die neue Generation des Bediensystems BMW iDrive auf die Straße. Letztere stellt, so die Autobauer, "die Zukunft der intuitiven Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug" dar.

Parallel dazu gibt es diverse Auffrischungen und Verbesserungen für das restliche BMW-Angebot. So sollen zusätzliche Motor-Getriebe-Kombinationen und Neuerungen in den Bereichen Design und digitale Services eingeführt werden.

Die Auswahl beim 4er Cabrio wird um drei neue Antriebsvarianten erweitert. Ein 8-Gang Steptronic-Getriebe gehört in Zukunft für jeweils eine weitere Variante von X1 und X2 zur Serienausstattung. Für 1er, 2er Gran Coupe, X2, X3 und X4 gibt es neue Außenfarben.

Den Funktionsumfang der My BMW App ergänzen zusätzliche digitale Services. Darüber wird der i3 von November 2021 an in einer limitierten Auflage als Edition Unique Forever angeboten. Und im iX3 optimiert künftig ein vorausschauendes Batteriewärme-Management die Nutzung von Gleichstrom-Schnellladestationen.

Der Artikel "Modellpflege und zwei neue Stromer" wurde am 24.09.2021 in der Kategorie New Mobility von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Elektroauto, Neuheit, Modellpflege, New Mobility, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

26. Oktober 2021

Feiner Schwede mit Power

Limousinen laufen auf dem heutigen Fahrzeugmarkt nur mäßig. SUV-Modelle stehen dafür am höchsten im Kurs. Das gilt ...