Elektroauto

Elektrischer Volvo XC40 jetzt auch mit Frontantrieb

17. September 2021, 11:42 Uhr
Lars Wallerang
Elektrischer Volvo XC40 jetzt auch mit Frontantrieb
mid Groß-Gerau - Der elektrische XC40 fährt im realitätsnahen WLTP-Zyklus mit einer Batterieladung bis zu 400 Kilometer weit. Volvo
Der vollelektrische Volvo XC40 Recharge Pure Electric kommt nun auch als reiner Fronttriebler auf den Markt.


Der vollelektrische Volvo XC40 Recharge Pure Electric kommt nun auch als reiner Fronttriebler auf den Markt. Er bildet die zweite Elektro-Antriebsversion neben dem bereits bekannten Allradler. Der E-Motor der neuen Variante generiert 170 kW/231 PS.

Der Neuling dient als Alternative zum XC40 Recharge Twin, der mit zwei jeweils 150 kW/204 PS starken Elektromotoren vorfährt. Damit will das Unternehmen sein Bekenntnis zur Elektrifizierung unterstreichen: Ab 2030 wird die komplette Modellpalette ausschließlich mit E-Antrieb angeboten.

Das Kompakt-SUV fährt im realitätsnahen WLTP-Zyklus bis zu 400 Kilometer weit. An Schnellladesäulen lässt sich die Lithium-Ionen-Batterie binnen 32 Minuten von zehn auf 80 Prozent aufladen. Die Anhängelast beträgt unverändert 1.500 Kilogramm. Die Preisliste startet bei 45.080 Euro.

Der Artikel "Elektrischer Volvo XC40 jetzt auch mit Frontantrieb" wurde am 17.09.2021 in der Kategorie New Mobility von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Elektroauto, Motor, New Mobility, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

26. Oktober 2021

Neuer VW Multivan jetzt reiner Pkw

Volkswagen Nutzfahrzeuge bringt den vollständig neu konzipierten Multivan in den Handel. Das Modell ist ein reiner ...