Auto

Ford frischt den Fiesta auf

16. September 2021, 10:21 Uhr
Rudolf Huber 3
3Ford frischt den Fiesta auf
mid Groß-Gerau - Frisch gemacht: der Fiesta, hier in der Ausstattungsversion ST-Line. Ford
3 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Ford macht den Fiesta fit für seinen nächsten Lebensabschnitt. Dazu wurde das Design überarbeitet, künftig gibt es neue Assistenzsysteme und Hybrid-Motorisierungen. Außerdem wurde das Ausstattungs-Angebot erweitert. Die Preisliste startet bei 14.600 Euro.


Ford macht den Fiesta fit für seinen nächsten Lebensabschnitt. Dazu wurde das Design überarbeitet, künftig gibt es neue Assistenzsysteme und Hybrid-Motorisierungen. Außerdem wurde das Ausstattungs-Angebot erweitert. Die Preisliste startet bei 14.600 Euro.

Der Erfolgstyp aus Köln-Niehl steht selbstbewusster als bisher auf seinen Rädern, und das schon in den Einstiegsversionen Trend und Cool & Connect. Darüber platziert sind Titanium, Active und ST-Line, jeweils auch als X- und Vignale-Version. Auch der Fiesta ST erhielt eine kräftige Auffrischung, er kommt mit 200-PS-Dreizylinder und einem auf 320 Nm gestiegenen maximalen Drehmoment in der Version X mit adaptiven LED-Matrix-Scheinwerfern und in der Farboption Mean Green Metallic.

LED-Scheinwerfer sind jetzt Serie in allen anderen Ausstattungsversionen. Neu ist auch die 12,3 Zoll große, digitale Instrumententafel. Zudem ziehen der lokale Gefahrenwarner und die Falschfahrer-Warnfunktion in die Kleinwagen-Baureihe ein.

Für die elektrifizierten Mildhybrid-Motoren des Fiesta verspricht Ford geringeren Verbrauch, reduzierte Abgasemissionen und mehr Fahrspaß. Das Powershift-7-Gang-Doppelkupplungs-Automatikgetriebe steht laut Hersteller für schnelle und ruckfreie Schaltmanöver. Angeboten werden ein 1,1 Liter großer Benziner mit 75 PS und der Einliter-EcoBoost mit 100 PS. Ausgestattet mit 48-Volt-Technologie bringt er es auf 125 oder 155 PS.

Der Artikel "Ford frischt den Fiesta auf" wurde am 16.09.2021 in der Kategorie Neuheiten von Rudolf Huber mit den Stichwörtern Auto, Kleinwagen, Facelift, Modellpflege, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

26. Oktober 2021

Neuer VW Multivan jetzt reiner Pkw

Volkswagen Nutzfahrzeuge bringt den vollständig neu konzipierten Multivan in den Handel. Das Modell ist ein reiner ...