Bring it on

Für Hobbyschrauber: Robuster Garagenboden aus dem Eimer

30. April 2019, 17:55 Uhr
ampnet
Einen robusteren Boden als der Beton- oder Estrichuntergrund verspricht der US-Hersteller Bring it on für Fahrzeugarbeiten in der heimischen Garage oder Hobby-Werkstatt.

Einen robusteren Boden als der Beton- oder Estrichuntergrund verspricht der US-Hersteller Bring it on für Fahrzeugarbeiten in der heimischen Garage oder Hobby-Werkstatt. Er bietet eine Zwei-Komponenten-Beschichtung aus modifizierten Polyurethan-Kunstharzen an, die sich wie Farbe auftragen lassen und binnen zwölf Stunden trocken sein soll. Die neue Deckschicht ist laut Hersteller abrieb-, kratz- und stoßfest sowie unempfindlich gegen chemische Einflüsse.

Für 199 Euro gibt es 4 Kilogramm Beschichtungsmasse plus 0,8 Kilogramm Härter, die für - je nach Untergrund - bis zu 35 Quadratmeter ausreichen sollen. Für 30 Euro mehr gibt es das Komplett-Set mit zusätzlichem Bodenreiniger, Schieber und Walze zum Auftragen und Verteilen der Mischung sowie Abklebeband. Auch für gepflasterte Untergründe soll das Bring-it-on-Produkt geeignet sein, das in verschiedenen Farben erhältlich ist. (ampnet/jri)

Der Artikel "Für Hobbyschrauber: Robuster Garagenboden aus dem Eimer" wurde am 30.04.2019 in der Kategorie News von ampnet mit den Stichwörtern Bring it on, News, veröffentlicht.

News

Weitere Meldungen

20. Februar 2024

Team Peugeot TotalEnergies beim FIA World Endurance Championship

Das Team Peugeot TotalEnergies startet in die Saison 2024 der FIA World Endurance Championship zum Auftakt am 24. ...