Verkauf

Duster knackt 200.000er Marke

7. Juni 2021, 10:50 Uhr
Andreas Reiners
Duster knackt 200.000er Marke
mid Groß-Gerau - Der Dacia Duster ist auch in Deutschland beliebt. Dacia
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Meilenstein für Dacia: Der Autobauer hat in Deutschland jetzt den 200.000sten Duster seit dem Markstart im Jahr 2010 verkauft. Weltweit sind es seit 2010 bis heute sogar rund 1,9 Millionen Einheiten. Mit einem Basispreis von nur 11.990 Euro ist der Duster Deutschlands nach wie vor günstigster SUV.


Meilenstein für Dacia: Der Autobauer hat in Deutschland jetzt den 200.000sten Duster seit dem Markstart im Jahr 2010 verkauft. Weltweit sind es seit 2010 bis heute sogar rund 1,9 Millionen Einheiten. Mit einem Basispreis von nur 11.990 Euro ist der Duster Deutschlands günstigster SUV.

Die Renault-Gruppe vermarktet den Duster heute in über 100 Ländern rund um die Erde. Ursprünglich als Dacia-Modell in Europa verkauft, ist er seit 2011 auch unter dem Namen Renault in Lateinamerika erhältlich, ebenso in der Ukraine, in Afrika, Russland und Indien. Produziert wird der Duster in Rumänien, Brasilien, Kolumbien, Russland und Indien.

Mit der zweiten Generation verbesserte Dacia das Modell in allen Eigenschaften. Neben modernen Motoren sollen auf Wunsch zahlreiche Komfortdetails aus höheren Fahrzeugklassen die Lebensqualität im Duster steigern, darunter zum Beispiel Klimaautomatik, Keycard Handsfree und Multiview-Kamera.

Aktuell ist der Duster in Deutschland auch in der wirtschaftlichen und schadstoffarmen LPG-Autogasvariante erhältlich, dazu seit März 2021 auch als Sondermodell Urban.

Der Artikel "Duster knackt 200.000er Marke" wurde am 07.06.2021 in der Kategorie Neuheiten von Andreas Reiners mit den Stichwörtern SUV, Verkauf, Vorstellung, veröffentlicht.

SUV, Verkauf

Weitere Meldungen

22. Juni 2021

VW ID.4 GTX: In bester Tradition

Mit dem ID.4 GTX startet Volkswagen - analog zu GTI, GTD und GTE - eine separate Performance-Modelllinie für seine ...