Hybrid-Antrieb

Bestellstart für Golf GTE und Golf eHybrid

21. Mai 2024, 20:01 Uhr
Jutta Bernhard 2
2Bestellstart für Golf GTE und Golf eHybrid
mid Groß-Gerau - Der neue Golf GTE und der neue Golf eHybrid präsentieren sich mit neuer Plug-in Hybridtechnologie und einer Reihe an Verbesserungen. Volkswagen
2 Bilder
Der Bestseller Volkswagen Golf kommt mit neuen Varianten auf den Markt. Der neue Golf GTE und der neue Golf eHybrid präsentieren sich mit neuer Plug-in-Hybrid Technologie.


Der Bestseller Volkswagen Golf kommt mit neuen Varianten auf den Markt. Der neue Golf GTE und der neue Golf eHybrid präsentieren sich mit neuer Plug-in-Hybrid Technologie.

Der Performanceantrieb des neuen Golf GTE liegt mit 200 kW/272 PS dank elektrischer Zusatzkraft über dem Leistungsniveau des neuen Golf GTI. Der auf einen möglichst hohen Komfort ausgelegte Golf eHybrid entwickelt 150 kW/204 PS. Die rein elektrische Reichweite des GTE wurde auf bis zu 131 Kilometer gesteigert, beim eHybrid sind sogar 143 Kilometer (kombiniert) möglich, so der Hersteller.

Zudem wurden beide Modelle mit einer DC-Schnellladefunktion ausgestattet. Außen sind die beiden Kompaktmodelle unter anderem an ihrer aktualisierten Frontpartie mit LED-Plus-Scheinwerfern sowie neu konzipierten LED-Rückleuchten und den serienmäßigen 17-Zoll-Leichtmetallfelgen "Richmond" zu erkennen.

Serienmäßig finden sich im Golf GTE und im Golf eHybrid das Infotainmentsystem "Digital Cockpit Pro" und das Navigationssystem "Discover Media", die über das freistehende Touchdisplay (Diagonale: 32,8 cm/12,9 Zoll) bedient werden können. Das Fahrerassistenz-Paket beinhaltet unter anderem den "Travel Assist" für das assistierte Fahren bis 210 km/h, den Notbremsassistenten "Front Assist", den Spurhalteassistenten "Lane Assist" und eine Rekuperationsfunktion.

Vier neue Farben ergänzen das Spektrum der insgesamt elf Lackierungen: "Crystal Ice Blue Metallic", "Anemonenblau Metallic", "Oystersilber Metallic" und "Grenadillschwarz Metallic". Neu für den Golf GTE ist ein optional schwarz lackiertes Dach. Im Heck wartet der Golf GTE mit einer edlen Chromspange über dem Diffusor auf.

Der komfortable Golf eHybrid kann ab sofort zu Preisen ab 44.240 Euro konfiguriert und bestellt werden. Der dynamische Golf GTE ist ab 46.745 Euro erhältlich.

Der Artikel "Bestellstart für Golf GTE und Golf eHybrid" wurde am 21.05.2024 in der Kategorie News von Jutta Bernhard mit den Stichwörtern Hybrid-Antrieb, Plug-in-Hybrid, Elektroauto, Elektrifizierung, Neuheit, Preise, News, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

21. Juni 2024

Genesis-Taxi auf der Nordschleife

Die südkoreanische Edelmarke Genesis hat auf Basis des G70 das Track-Taxi "Nordschleife" entwickelt, das Fahrten auf ...