Nutzfahrzeuge

VW Caddy "Edition" rollt vom Band

16. Mai 2024, 14:04 Uhr
Lars Wallerang
VW Caddy
mid Groß-Gerau - Eleganter Nützling: der Caddy "Edition" für Gewerbe, Familie oder Freizeit. VWN
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Ab Ende Mai 2024 sollen die ersten Caddy des Modelljahres 2025 im deutschen Handel sein. Allen voran das neue Design-Highlight der Caddy-Baureihe: der Caddy 'Edition'.


Ab Ende Mai 2024 sollen die ersten Caddy des Modelljahres 2025 im deutschen Handel sein. Allen voran das neue Design-Highlight der Caddy-Baureihe: der Caddy "Edition". Den gibt es in der Normal- und Langversion (Maxi) sowie als Cargo, also als Stadtlieferwagen für Handwerker und Handwerkerinnen, Gewerbetreibende oder Lieferdienste - und natürlich als Van in der Pkw-Version, also zum Beispiel für Leute, die regelmäßig Kinder und Kinderwagen, Familie und Freunde mitnehmen.

Design: Ein kontrastreich in Schwarz lackiertes Dach, ergänzt um zahlreiche schwarze Design-Komponenten und einen prägnanten Design-Schriftzug machen deutlich: Hier fährt ein Caddy in seiner attraktivsten Form vor - als Caddy "Edition". Optional ist die Edelversion des Caddy als Pkw mit integriertem Panorama-Glasdach erhältlich.

Die Nutzfahrzeugsparte von Volkswagen (VWN) betrachtet den Caddy "Edition" als Design-Highlight: "Für mich stellt er eine hervorragende Symbiose aus cleaner, designorientierter Betonung und sportlicher Ästhetik dar", sagt Albert Kirzinger, Chefdesigner bei VWN. "Insbesondere das schwarz lackierte Dach sowie seine zahlreichen schwarzen Designelemente werten sowohl den Cargo als auch den Familien-Van in der normalen und in der Langversion optisch auf und bereichern die Modellreihe nochmals deutlich."

Der Caddy sowie Caddy Cargo und die Caddy "Edition"-Varianten des Modelljahres 2025 von VWN werden zudem um zahlreiche Assistenzsysteme aufgewertet: Alle Modellvarianten bekommen nun serienmäßig ein digitales Kombiinstrument sowie die Pkw-Varianten ein neues, größeres Infotainment mit Zehn-Zoll-Display. Optional mit an Bord sind künftig der Sprachassistent IDA - in Verbindung mit VW "Connect Plus" auch mit Chat GPT-Funktion.

Die Preise des Caddy "Edition" starten in Deutschland bei 28.680 Euro netto (31.261 Euro brutto) für den Cargo mit normalem Radstand, und bei 30.920 Euro netto (36.795 Euro brutto) für die Pkw-Varianten). Als Lang-Versionen "Maxi" kosten der Caddy Cargo "Edition" ab 30.695 Euro netto (36.527 Euro brutto), die langen Pkw-Varianten) des Caddy "Edition" starten bei 33.395 Euro netto (39.740 Euro brutto).

Der Artikel "VW Caddy "Edition" rollt vom Band" wurde am 16.05.2024 in der Kategorie Neuheiten von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Van, Nutzfahrzeuge, Neuheit, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

19. Juni 2024

Mazda MX-5 - kleine Roadster-Legende aufgefrischt

Der Mazda MX-5 ist und bleibt eine kleine Roadster-Legende mit Fahrspaßgarantie. Das gilt im Modelljahr 2024 mehr ...