Award

Best Cars 2024: Mercedes mit vier Klassensiegen

15. Februar 2024, 12:07 Uhr
Solveig Grewe
Best Cars 2024: Mercedes mit vier Klassensiegen
mid Groß-Gerau - Mit Spannung erwartet: Die Best Cars 2024. Motor Presse Stuttgart
Die jährliche Leserwahl 'Best Cars' von 'auto motor und sport' ist ein wichtiges Trendbarometer für die gesamte Automobilbranche. In der diesjährigen 48.Auflage standen für die Gesamt- und Importwertung insgesamt 455 Fahrzeuge in jeweils 13 Kategorien zur Wahl, so viele wie nie zuvor. 92.798 Teilnehmer gaben ihre Stimmen ab.


Die jährliche Leserwahl "Best Cars" von "auto motor und sport" ist ein wichtiges Trendbarometer für die gesamte Automobilbranche. In der diesjährigen 48.Auflage standen für die Gesamt- und Importwertung insgesamt 455 Fahrzeuge in jeweils 13 Kategorien zur Wahl, so viele wie nie zuvor. 92.798 Teilnehmer gaben ihre Stimmen ab.

Bei den deutschen Herstellern verbucht Mercedes-Benz vier Klassensiege in der Gesamtwertung, gefolgt von Porsche und VW mit jeweils drei, BMW schaffte zwei Top-Platzierungen, Audi konnte dieses Mal keine der begehrten Top-Trophäen abräumen.

Die Leserstimmen für E-Autos lassen keinen Aufwärtstrend erkennen, lediglich dem VW ID. Buzz gelingt wie im Vorjahr ein erster Platz in der Gesamtwertung der Kategorie "Vans", Volvo steht mit dem neuen EX30 bei der Importwertung in der Kategorie "Kleine SUV/Crossover" auf Platz 1. Zum Vergleich: Im Wahljahr 2023 gab es noch vier Gesamtsiege und einen Importsieg für rein batterieelektrische Modelle.

In der Kategorie "Mini Cars" fährt der Abarth 595/695 auf Platz 1 der Gesamt- und Importwertung, jeweils gefolgt vom Vorjahressieger Fiat 500e. VW punktet mit dem Polo bei den Kleinwagen vor dem Audi A1. Die Importwertung dieser Kategorie gewinnt der Skoda Fabia vor dem Mini.

Mercedes belegt mit der C-Klasse (Kategorie Mittelklasse), der E-Klasse (Kategorie Obere Mittelklasse), der S-Klasse (Kategorie Luxusklasse) und der G-Klasse (Kategorie Luxus-SUV/Geländewagen) die ersten Plätze in der Gesamtwertung. Porsche dominiert mit dem Klassiker 911 zum 13. Mal ohne Unterbrechung die Kategorie "Sportwagen". Mit dem 911 Cabrio/Targa holt sich Porsche ebenfalls den Klassensieg bei den Cabrios, zum elften Mal in Folge.

Ein weiterer Seriensieger ist der Skoda Octavia, der die Importwertung "Kompaktklasse" ebenfalls zum elften Mal für sich entscheiden kann. Alfa Romeo war mit drei Modellen gelistet und alle stehen in der Importwertung in ihrer Kategorie auf Platz 1: Alfa Romeo Giulia (Mittelklasse), Alfa Romeo Tonale (Kompakte SUV/Geländewagen) und Alfa Romeo Stelvio (Große SUV/Geländewagen).

Weitere Wahlergebnisse zu Best Cars 2024 präsentiert die aktuelle Ausgabe von auto motor und sport (5/2024).

Der Artikel "Best Cars 2024: Mercedes mit vier Klassensiegen" wurde am 15.02.2024 in der Kategorie News von Solveig Grewe mit den Stichwörtern Award, Leserwahl, Auszeichnung, Automobilmarkt, News, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

19. April 2024

Neuer Elektro-Dacia Spring setzt ein ''Preis-Statement''

Auch er ist elektrisch und preisgünstig, der geliftete Dacia Spring. Dank Förderung war der Vorgänger zwar für die ...