Personalie

Maserati mit neuem Marketing-Chef

19. Januar 2024, 13:03 Uhr
Lars Wallerang
Maserati mit neuem Marketing-Chef
mid Groß-Gerau - Neuer Chief Marketing Officer bei Maserati: Giovanni Perosino. Maserati
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Maserati ernennt Giovanni Perosino zum neuen globalen Chief Marketing Officer (CMO). Der italienische Manager hat eine erfolgreiche, mehr als zwanzigjährige Karriere in der globalen Automobil- und Luxusbranche vorzuweisen.


Maserati ernennt Giovanni Perosino zum neuen globalen Chief Marketing Officer (CMO). Der italienische Manager hat eine erfolgreiche, mehr als zwanzigjährige Karriere in der globalen Automobil- und Luxusbranche vorzuweisen. Jetzt bekräftigt er seine große Leidenschaft für diese Sparte und insbesondere für Sportwagen.

Seine Laufbahn startete bei Fiat: Nachdem Perosino 2001 als Kommunikationsdirektor bei Lancia begann, setzte er dort seinen Weg zehn Jahre lang fort und bekleidete Positionen mit zunehmender Verantwortung innerhalb des Konzerns. Zwischen 2010 und 2019 arbeitete Perosino für den Volkswagen Konzern sowie für Audi, wo er Führungspositionen im Marketingbereich innehatte. Ende 2019 wechselte er als Chief Commercial Officer zu Lamborghini und leitete dort ein internationales Team aus mehr als 200 Vertriebs- und Marketingfachleuten.

In den vergangenen beiden Jahren war Perosino Chief Marketing Officer bei ITA Airways, wo er bis Ende 2023 tätig war. Bei Maserati übernimmt er nun die Leitung von Marketing & Kommunikation und wird an Maserati-CEO Davide Grasso berichten.

Der Artikel "Maserati mit neuem Marketing-Chef" wurde am 19.01.2024 in der Kategorie Neuheiten von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Personalie, Sportwagen, Luxus, Marketing, Hersteller, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

26. Februar 2024

Hyundai i20 ''N Line'' aufgepeppt

Im April 2024 will Hyundai mit der Produktion des aufgefrischten Kleinwagen-Modells i20 "N Line" starten. Für ...