Sondermodell

Peugeot E-208 nun im E-Style

24. November 2023, 10:21 Uhr
Lars Wallerang 2
2Peugeot E-208 nun im E-Style
mid Groß-Gerau - Zur Farbpalette für den Peugeot E-208 "E-Style" gehört serienmäßig ein fröhliches Agueda Gelb. Peugeot / Stellantis
2 Bilder Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Vom E-208 baut Peugeot nun ein Sondermodell: den E-208 'E-Style'.


Vom E-208 baut Peugeot nun ein Sondermodell: den E-208 "E-Style". Die Version basiert auf dem Ausstattungsniveau Allure und wird zum Preis von 37.475 Euro angeboten. Das neue Modell ist Teil der aktuellen Aktion "E-Löwenleasing" und wird für 289 Euro bei einer Laufzeit von 24 Monaten online über den "Peugeot Financing Store" angeboten. Als zusätzlicher Bonus ist in diesem Angebot auch eine kostenfreie ePro Wallbox enthalten.

Die Sonderedition ist serienmäßig in Agueda Gelb und optional in den Lackierungen Schneeweiß, Artense Silber, Perla Nera Schwarz, Selenium Grau, Vertigo Blau und Elixir Rot erhältlich. Zweifarbige 17-Zoll-Leichtmetallfelgen (43 cm) "Noma" werden angeboten. Das Innendesign wartet mit einigen Ergänzungen auf:

Es enthält ein analoges Kombiinstrument mit 3,5-Zoll-Bildschirm (8,9 cm). Der multifunktionale Touchscreen mit dem 7-Zoll-Farbbildschirm (17,8 cm), Connected Navigation sowie Mirror Screen (kabelgebunden) sorgt für eine gute Übersicht während der Fahrt. Die Sitzpolster sind aus dem Stoff/Kunstleder "Lomsa" in Schwarz mit Ziernähten in Rosa gestaltet.

Unterdessen bietet der E-Style eine Reihe von serienmäßigen Fahrerassistenzsystemen, die das Fahren sicherer und einfacher machen: die erweiterte Erkennung und Anzeige von Verkehrszeichen im Kombiinstrument, aktiver Spurhalteassistent mit Lenkeingriff, Einparkhilfe hinten und vorn, akustisch und visuell sowie Müdigkeitswarner. Optional ist ein 11 kW On-Board-Charger verfügbar, der schnelles Laden ermöglicht, Sitzheizung vorne sowie das Keyless-System Plus.

Der Artikel "Peugeot E-208 nun im E-Style" wurde am 24.11.2023 in der Kategorie Neuheiten von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Sondermodell, Design, Ausstattungslinie, Interieur, Assistenzsystem, Leasing, Cockpit, Lack, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

26. Februar 2024

Hyundai i20 ''N Line'' aufgepeppt

Im April 2024 will Hyundai mit der Produktion des aufgefrischten Kleinwagen-Modells i20 "N Line" starten. Für ...