Personalie

Opel mit neuem Markenchef

26. Mai 2023, 10:46 Uhr
Lars Wallerang
Opel mit neuem Markenchef
mid Groß-Gerau - Mario Köhler (46) soll als neuer Markenchef die Elektrifizierungs-Offensive von Opel beflügeln. Opel / Stellantis
Der neue Markenchef von Opel in Deutschland heißt Mario Köhler. Der 46-Jährige soll die Elektrifizierungs-Offensive der Traditionsmarke auf dem größten europäischen Automobilmarkt vorantreiben.

Der neue Markenchef von Opel in Deutschland heißt Mario Köhler. Der 46-Jährige soll die Elektrifizierungs-Offensive der Traditionsmarke auf dem größten europäischen Automobilmarkt vorantreiben. Köhler kann auf die Erfahrungen aus einer rund 20-jährigen Karriere in der Automobilindustrie zurückgreifen und wechselt nun von Toyota Motor Europe, wo er die Rolle als Head of Network & Retail Europe bekleidete, in den Stellantis-Konzern.

"Opel ist innerhalb des Stellantis-Portfolios die einzige deutsche Marke und erfährt dadurch auf dem Heimatmarkt eine besondere Aufmerksamkeit und Bedeutung", sagt Stellantis Deutschland-Chef Lars Bialkowski .Opel stehe nicht nur für deutsche Ingenieurskunst, sondern auch für mehr als die Hälfte der gesamten Stellantis-Verkäufe in unserem Markt.

Opel-CEO Florian Huettl ergänzt: "Wir haben große Ziele auf unserem wichtigen deutschen Heimatmarkt." Man wolle die Marktposition sukzessive stärken und schaue dabei besonders auf die elektrifizierten Modelle, wie den Corsa Electric, Mokka Electric, Astra Electric und elektrischen Transporter.

Der Artikel "Opel mit neuem Markenchef" wurde am 26.05.2023 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Personalie, Industrie, Wirtschaft, News, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

17. April 2024

Nissan Qashqai umfassend aufgefrischt

Der Nissan Qashqai rollt mit zahlreichen optischen und technischen Überarbeitungen ins neue Modelljahr. In den ...