E-Bikes

Sushi Bikes Maki/California Roll 3.0 - Aufgewertet und verteuert

16. Januar 2023, 15:45 Uhr
Mario Hommen/SP-X 2
2Sushi Bikes Maki/California Roll 3.0  - Aufgewertet und verteuert
Im Frühjahr bringt Sushi Bikes das Maki 3.0 auf den Markt Foto: Sushi Bikes
2 Bilder

Ein E-Bike für 1.000 Euro? 2019 sorgt Sushi Bikes mit diesem Angebot für Aufmerksamkeit. Nun gibt es eine verbesserte Version. Die kostet allerdings mehr.

Mit dem zum Preis von 1.000 Euro eingeführten Pedelec Maki hat sich die Zweiradmarke Sushi Bikes in der Fahrradszene 2019 einen Namen gemacht. Gut vier Jahre nach der Präsentation ihres günstigen Urban Bikes führen die Münchener im Frühjahr das in einigen Punkten verbesserte Maki 3.0 ein. Das Schwestermodell California Roll 3.0 wird alternativ mit Tiefeinsteigerrahmen und Schutzblechen angeboten.

Mit der technischen Aufwertung geht auch ein Preisanstieg auf rund 1.400 Euro einher. Außerdem werden die Bikes in Portugal statt wie zuvor in Fernost gefertigt. Zu den wichtigsten Neuerungen der 3.0-Version gehören hydraulische statt mechanische Scheibenbremsen, Reifen mit Pannenschutz, ein komfortablerer Sattel sowie ergonomisch geformte Lenkergriffe. Außerdem gibt es nun integrierte Leuchten, die Strom aus der Traktionsbatterie beziehen. Am Lenker befindet sich ein LC-Display, das als Anzeige- und Bedieneinheit für den E-Antrieb dient. Optional können beim spartanischen Maki Gepäckträger und Schutzbleche bestellt werden.

Wie bisher zeichnen sich Maki und California Roll durch schlanke Rahmen und ein im Hinterrad unscheinbar versteckten Nabenmotor aus. Optisch wirken die E-Bikes von Sushi deshalb fast wie Fahrräder mit Bioantrieb, wenn da nicht der am Unterrohr montierte und an eine Trinkflasche erinnernde Akku wäre. Der erlaubt bis zu 75 Kilometer Reichweite und ist als Powerbank für Smartphones nutzbar.

Der Artikel "Sushi Bikes Maki/California Roll 3.0 - Aufgewertet und verteuert" wurde am 16.01.2023 in der Kategorie E-Bikes von Mario Hommen/SP-X mit den Stichwörtern Sushi Bikes Maki/California Roll 3.0 , E-Bikes, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

30. Januar 2023

Globe Traveller Falcon 4x4: Der Kastenwagen für ein autarkes Urlaubserlebnis

Der Globe-Traveller Falcon basiert auf dem bekannten VW Crafter und misst 5,99 Meter in der Länge. Globe-Traveller ...