Plug-in-Hybrid

Toyota enthüllt den neuen Prius

16. November 2022, 13:19 Uhr
Lars Wallerang
Toyota enthüllt den neuen Prius
mid Groß-Gerau - 22 Millimeter breiter: der neue Toyota Prius. Toyota
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Mit der Premiere der fünften Generation des Prius schlägt Toyota das nächste Kapitel in der Geschichte des Hybrid-Pioniers auf.


Mit der Premiere der fünften Generation des Prius schlägt Toyota das nächste Kapitel in der Geschichte des Hybrid-Pioniers auf. Die Neuauflage, die im Sommer 2023 nach Deutschland rollt, wird hierzulande ausschließlich als Plug-in-Hybrid angeboten.

Der Prius 5 verfügt über mehr Leistung und eine größere Batterie für mehr elektrische Reichweite. Die Kombination aus stärkerem Elektromotor und 2,0-Liter-Benziner entwickelt eine Systemleistung von 164 kW/223 PS und soll für eine reaktionsschnelle Beschleunigung sorgen. Die offiziellen Verbrauchs- und CO2-Emissionsangaben zum neuen Toyota Prius werden voraussichtlich zum Verkaufsstart im Sommer 2023 erwartet.

Das aerodynamische Design, für das der Pionier seit jeher bekannt ist, wird durch eine coupeartige Silhouette auf ein neues Niveau gehoben und um eine sportliche Note angereichert. Die Neuauflage baut auf der GA-C Plattform der zweiten Toyota New Global Architecture (TNGA) auf, die das Gewicht verringert und die Steifigkeit erhöht. Die optimierte Platzierung von Batterie und Kraftstofftank senkt den Schwerpunkt, was zu einem aktiven und direkten Fahrerlebnis beiträgt.

Um den Großteil der alltäglichen Fahrten lokal emissionsfrei zurücklegen zu können, wurde die rein elektrische Reichweite um mehr als 50 Prozent vergrößert. Möglich macht dies eine Lithium-Ionen-Batterie mit nun 13,6 kWh Kapazität. Platziert wurde das kompakte Batteriepaket unter der Rückbank, was zum niedrigen Schwerpunkt beiträgt. Der Akku lässt sich nicht nur extern per Kabel laden, sondern auch über ein optionales Solardach. Exakte Zahlen zur Reichweite will der Hersteller erst später bekanntgeben.

Obwohl die Fahrzeuglänge (4,60 Meter) um 46 Millimeter reduziert wurde, hat der Radstand um 50 Millimeter auf nun 2,75 Meter zugelegt. Außerdem ist der Prius 22 Millimeter breiter als sein Vorgänger. Die Front prägt ein neues Hammerhai-Design, das die Scheinwerfer elegant in Szene setzt. Am Heck betont ein dreidimensionales, lineares Leuchtelement das progressive Design und lenkt die Aufmerksamkeit auf das markante Prius-Logo.

Der Artikel "Toyota enthüllt den neuen Prius" wurde am 16.11.2022 in der Kategorie Neuheiten von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Plug-in-Hybrid, Modellpflege, Neuheit, Auto, Kompakter, Vorstellung, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

25. November 2022

Drei spanische Astara-Teams fahren die Rallye Dakar 2023 mit e-Fuel

Drei Teams des spanischen Mobilitätsunternehmens Astara nehmen 2023 mit heckgetriebenen Buggies - Astara 01 Concept ...