Ratgeber

Luxus-Autos und Fußballer: Das teure Hobby der Starkicker

5. Januar 2022
WM-Redaktion
Luxus-Autos und Fußballer: Das teure Hobby der Starkicker
@ leeminjoon (CC0-Lizenz)/ pixabay.com
Ein Blick auf den Parkplatz der Säbener Straße in München reicht meistens aus, um zu verstehen, wie eng das Thema Fußball und Autos miteinander verknüpft werden kann.

Dort wo die Stars des FC Bayern ihre Dienstwagen parken, sind die teuersten Luxus-Modelle von Audi wie in einem Autohaus aufgelistet. Beinahe alle größeren deutschen Vereine haben eine Automarke als Partner und stellen ihren Kickern entsprechende Dienstwagen zur Verfügung. Wer aber einen Blick in die privaten Garagen der Stars wirft, wird aber feststellen, dass diese Leidenschaft meist noch viel weiter geht und nicht selten mit den teuersten verfügbaren Wagen der Welt verbunden ist.

Luxuskarossen und PS als Statussymbol

Während seiner Zeit bei Borussia Dortmund hat vor allem der heutige Arsenal London Spieler Aubameyang immer wieder mit seinen Autos für Aufsehen gesorgt. Vor allem die Marke Lamborghini hat es ihm angetan. Die neusten Modelle in Flitzer in den kuriosesten Lackierungen waren da zu finden. Die Krönung war ein vergoldeter Lamborghini Aventador, mit dem er durchaus mal beim Einkauf in der Dortmunder Innenstadt die Augen auf sich gezogen hat. Nicht nur der Stürmer aus Gabun ist aber für seine extravagante Auswahl bei den Autos bekannt. Auch Zlatan Ibrahimovic wurde schon mit einem Ferrari Monza SP2 oder einem Porsche 918 Spyder gesehen. Da scheint es ein Verbindung zwischen Stürmern und teuren Autos zu geben.

Der Weltstar Cristiano Ronaldo sollte sogar eines von nur zehn Exemplaren des Bugatti Centodieci bekommen - kostenlose Werbung für die beliebte Marke. Das passt ganz gut in das Profil des Portugiesen, hat er doch in der Vergangenheit bereits mit einem Bugatti Chiron auf sich aufmerksam gemacht. Vielleicht hat er sich die Auto-Leidenschaft ja von seinem ehemaligen Mitspieler bei Real Madrid, Karim Benzema, abgeguckt, der unter anderem einen Mclaren SLR fährt und ebenfalls einige Sonderfahrzeuge von Bugatti in seiner Garage hat, von denen es in der Regel nur wenige Exemplare auf der Welt gibt.

Sportliches rückt zum Saison-Mittelpunkt wieder in den Fokus

Während die Stars in ihrer Freizeit anscheinend besonders viel über Autos reden und sich austauschen können, rückt natürlich vor allem der Sport für die Fans wieder in den Mittelpunkt. In der Saison 2021/2022 geht es auch nach dem eher schlechten Abschneiden der deutschen Mannschaften in der Champions League in den kommenden Monaten wieder um den Kampf um den Titel. Während die Fussball Vorhersage sich bereits jetzt erneut auf den FC Bayern München als deutscher Meister festgelegt hat, geht es vor allem mit Blick auf die Champions League noch immer um alles. Die Bayern haben auch hier eine gute Figur gemacht, Favoriten sind sie aber nicht alleine. Ein Blick auf die Quoten der Fussball Wetten zeigt, dass es vor allem die Mannschaften aus England sind, denen man auch dieses Jahr wieder den Sieg der internationalen Königsklasse im Fußball zutraut. Chelsea, Manchester City und der FC Liverpool haben mit Sicherheit gute Chancen auf einen Einzug in das Finale. Ob die Bayern bis zum Ende der Saison ihre Form halten können, wird dabei auch durch die Frage entschieden, ob ihre Stars frei von Verletzungen bleiben.

Der Artikel "Luxus-Autos und Fußballer: Das teure Hobby der Starkicker" wurde am 05.01.2022 in der Kategorie Ratgeber von WM-Redaktion mit den Stichwörtern Luxus-Autos und Fußballer: Das teure Hobby der Starkicker, Tipp & Infos, veröffentlicht.

Weitere Meldungen

5. August 2022

Cupra Born - der sportliche VW ID.3?

Der Born ist das elektrische Erstlingswerk von Cupra, als Basis dient der MEB (Modularer-Elektro-Baukasten) auf dem ...