• img
    mid München - Ein Pick-up für jede Art von Gelände: Der Hilux fühlt sich auf Straßen genauso wohl wie auf Hohlwegen, Schotter, Kies oder Sand. Toyota
  • img
    mid München - Der Toyota Hilux Invincible ist ein starker Typ, findet mid-Autor Rudolf Bögel, der den Pick-up auf der Straße und im Gelände getestet hat. mid
  • img
    mid München - Auch solch eine Schräglage bringt den Hilux nicht aus der Ruhe. Und das gilt auch für den Fahrer: Nur die Ruhe bewahren und der Technik vertrauen. mid
  • img
    mid München - Pick-up sagt man heute, Pritschenwagen hat man früher zu so einem Auto gesagt. Der Toyota Hilux ist jedenfalls ein guter Packesel für Arbeit, Sport und Spiel. Toyota
  • img
    mid München - Mächtige Spangen zieren die Front des Sondermodells Invincible. Damit tritt der Toyota Hilux gegen Konkurrenten wie den Ford Raptor an. Toyota
  • img
    mid München - In der Ausstattungsvariante Invincible ist das Design auch im Heckbereich nachgeschärft. Ziehen kann der Pick-up bis zu 3,5 Tonnen. Toyota
  • img
    mid München - Jetzt auch vollautomatisch: Die Abdeckung über der Ladefläche lässt sich beim neuen Hilux per Knopfdruck auf- und zuziehen. Toyota
  • img
    mid München - Das Cockpit des Hilux kommt dem Namen des Pick-up näher. Hilux kommt von high luxury. Luxuriös ist das Innere zwar nicht, aber es genügt höheren Ansprüchen. Toyota

Toyota Hilux: Der Gelände-Kumpel wird zum Gentleman

Mehr als ein halbes Jahrhundert hat es gedauert. Aber jetzt ist aus dem ehemaligen Arbeitsgerät Toyota Hilux ein komfortables Auto mit Lifestyle-Charakter geworden. Der neue Pick-up überzeugt im Gelände - und überraschenderweise auch auf der Straße.

Anzeige