• img
    mid Groß-Gerau - Der BMW 1er hat eine große Fan-Gemeinde. Bei der dritten Generation des Premium-Kompaktmodells hat sich allerlei verändert. So kommt der neue 1er jetzt mit Frontantrieb, verbessertem Raumangebot und verändertem Design daher. BMW
  • img
    mid Groß-Gerau - Neu beim BMW 1er sind schräge Frontscheinwerfer, die Seitenansicht zeigt die BMW-typische Sharknose (Haifischnase), eine angedeutete Keilform und eine flache Fenstergrafik, die in der C-Säule im feststehenden Hofmeisterknick endet. Fiola Kammerer / mid
  • img
    mid Groß-Gerau - Die Heckansicht zeigt eine breite Statur im unteren Bereich und im oberen seitlichen Einzug. Dadurch entsteht eine markante Schulterpartie beim BMW 118d. Fiola Kammerer / mid
  • img
    mid Groß-Gerau - Die charakteristische BMW-Niere ist präsenter und größer und erstmals in der Modellreihe als in der Mitte verbundenes Element ausgeführt. Fiola Kammerer / mid
  • img
    mid Groß-Gerau - 17 Zoll große Sportreifen beim BMW 118d Testfahrzeug machen ordentlich etwas her und kosten 1.210 Euro Aufpreis. Fiola Kammerer / mid

Bayerischer Rebell: BMW 118d

Der BMW 1er hat eine große Fan-Gemeinde. Bei der dritten Generation des Premium-Kompaktmodells hat sich allerlei verändert. So kommt der neue 1er jetzt mit Frontantrieb, verbessertem Raumangebot und verändertem Design daher. Der Motor-Informations-Dienst (mid) hat den bayerischen Rebell auf die Freude am Fahren getestet.

Anzeige