• img
    mid Groß-Gerau - Cruisen ist bei geschlossenen Seitenscheiben, aktivierter Sitzheizung und voll aufgedrehtem Gebläse auch bei kühleren Temperaturen mit dem Audi A3 Cabrio möglich. Motor-Informations-Dienst (mid)
  • img
    mid Groß-Gerau - 320 Liter passen bei geschlossenem Verdeck in den Kofferraum des Audi A3 Cabrios, offen sind es 280 Liter. Solveig Grewe / mid
  • img
    mid Groß-Gerau - Das vollautomatische Stoffverdeck des Audi A3 Cabrios öffnet und schließt sich binnen 20 Sekunden bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h. Solveig Grewe / mid
  • img
    mid Groß-Gerau - Cabrio-Fans können auch im Winter auf ihre Kosten kommen. Motor-Informations-Dienst (mid)
  • img
    mid Groß-Gerau - Ein wohlgeformter Sprinter mit Reisetauglichkeit: das Audi A3 Cabrio. Solveig Grewe / mid
  • img
    mid Groß-Gerau - Fein ablesbare Skalen hinter dem gut in der Hand liegenden Lenkrad. Solveig Grewe / mid
  • img
    mid Groß-Gerau - Vier Plätze an der Sonne auf einer Länge von 4,42 Metern. Motor-Informations-Dienst (mid)

Audi A3 Cabrio: Winterfreuden bei offenem Dach

Etliche Cabrio-Besitzer sind Halbjahresfahrer, die ihr Saisonkennzeichen als Schönwetter-Zeitgenossen ausweist, da sie entweder sich selbst oder aber ihrem Gefährt den Winter nicht zutrauen. Dabei kann offenes Fahren auch bei frostigen Temperaturen das Herz - und nicht nur das erwärmen. Der Motor-Informations-Dienst (mid) hat das jetzt ausprobiert, mit einem Fahrzeug, das ein echter Wintersportler ist: dem A3 Cabrio von Audi.

Anzeige