• img
    mid Salzburg - Nicht nur die grünen Rallye-Streifen auf der Fronthaube des Mittelmotor-Prototypen Porsche Boxster 981 Bergspyder sind ein Hingucker. Porsche
  • img
    mid Salzburg - Radikaler geht es kaum: Mini-Windabweiser statt Frontscheibe, keine Türgriffe, kein Verdeck. Das Projekt "Bergspyder". Porsche
  • img
    mid Salzburg - 2015 wird das Projekt "Bergspyder" ins Leben gerufen, in Serie geht der coole Renner nie. Porsche
  • img
    mid Salzburg - Der Spurt auf 100 km/h dauert knapp über vier Sekunden. Porsche
  • img
    mid Salzburg - Nur fliegen ist schöner: Der Porsche Boxster 981 Bergspyder. Porsche
  • img
    mid Salzburg - Neu trifft alt: Porsche Boxster 981 Bergspyder von 2015 (li.) und 909 Bergspyder von 1968. Jutta Bernhard / mid

Zu schade für das Museum: Porsche 981 Bergspyder

Niemand kann behaupten, dass die Serienmodelle von Porsche emotionslose Blechbüchsen wären. Doch wenn die Zuffenhausener einen Prototypen ins Rampenlicht rücken, ist die Begeisterung Programm - so auch beim Boxster 981 Bergspyder. Das gilt auch vier Jahre nach seiner Vorstellung noch.

Anzeige