• img
    mid Groß-Gerau - Maßarbeit: Am ZF-Standort Saarbrücken werden 8-Gang-Hybridgetriebe für Pkw gefertigt. ZF
  • img
    mid Groß-Gerau - Am ZF-Standort in Schweinfurt werden E-Maschinen montiert. ZF
  • img
    mid Groß-Gerau - Das 8-Gang Plug-in-Hybridgetriebe von ZF: Die Komponenten Elektromotor, Kupplung(en), Torsionsdämpfer und Hydraulik sind platzsparend und effizient in das Getriebe eingepasst. ZF
  • img
    mid Groß-Gerau - Das 8-Gang Doppelkupplungsgetriebe von ZF bildet die Basis eines neuen Baukastensystems für Front-Längs-Standard-, Allrad- und Hybridantriebe. ZF
  • img
    mid Groß-Gerau - In der Hybridvariante des neuen 8-Gang-Doppel-Kupplungsgetriebes integriert ZF ein kompaktes Hybridmodul. ZF
  • img
    mid Groß-Gerau - Die ZF-Antriebseinheit integriert eine elektrische Maschine mit Getriebe, Differenzial und Leistungselektronik auf engstem Raum. ZF
  • img
    mid Groß-Gerau - Auf der Spur: In diesem Porsche Panamera kommt die Hybridversion des ZF 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebes zum Einsatz. ZF
  • img
    mid Groß-Gerau - Das 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe von ZF ermöglicht eine optionale Elektrifizierung durch einen modularen Hybrid-Getriebebaukasten, der gemeinsam mit Porsche entwickelt wurde. In Serie startet das 8DT dann auch im neuen Panamera. ZF

Hybridisierung: ZF schaltet in den nächsten Gang

E-Mobilität ist die Zukunft, ein Antriebskonzept ist ohne Elektrifizierung kaum noch vorstellbar. Die Automobil-Branche nimmt wie elektrisiert immer mehr Fahrt in Richtung Hybridisierung und rein elektrisches Fahren auf. Die ZF Friedrichshafen AG ist an dem schnell wachsenden Markt seit Längerem sehr erfolgreich unterwegs.

Anzeige