• img
    mid Groß-Gerau - Echter Geländegänger, aber mit viel Komfort und technischen Schmankerln: der Land Rover Discovery. Land Rover
  • img
    mid Groß-Gerau - Die für den Discovery typische Stufe im Dach ist auch bei Generation fünf erhalten geblieben. Land Rover
  • img
    mid Groß-Gerau - Der 258-PS-Diesel mit 600 Nm maximalem Drehmoment verleiht dem Discovery die nötige Agilität auch für schnelle Überholvorgänge. Land Rover
  • img
    mid Groß-Gerau - Über die zweite Generation des Terrain Response Systems von Land Rover lassen sich verschiedene Fahrmodi auswählen: "Normal", "Gras/Schotter/Schnee", "Schlamm" und "Felsen". Land Rover
  • img
    mid Groß-Gerau - Edel: In Sachen Interieur rückt der Discovery nahe an die Range Rover Modelle heran. Land Rover
  • img
    mid Groß-Gerau - Modernes Infotainment: Navigation, Fahrzeuginfos, Online-Suche und vieles mehr zeigt das große Zentraldisplay. Land Rover
  • img
    mid Groß-Gerau - Sehr variabel: Der Discovery-Innenraum lässt sich bedarfsgerecht anpassen. Land Rover

Land Rover Discovery: Landvermesser im Business-Anzug

Ein Geländegänger? Auf den ersten Blick mag man das beim neuen Land Rover Discovery nicht glauben. Denn der hat die biedere Arbeitskleidung seiner Vorgänger gegen Business-Klamotten ausgetauscht. Außerdem verbindet die fünfte Generation des Offroaders optimale Geländeeigenschaften mit Komfort und Hochtechnologie. Was er drauf hat, muss der Land Rover Discovery TDV6 HSE im Praxistest beweisen.

Anzeige