• img
    Chevrolet bringt 2018 die Corvette in der 765 PS starken Version ZR1 in den Markt Foto: Chevrolet
  • img
    Ebenfalls muskelbepackt ist der BMW M3 in der Version CS in Los Angeles vorgefahren Foto: BMW
  • img
    Parallel zeigt BMW den i8 erstmalig auf der LA Auto Show in einer Roadster-Version Foto: BMW
  • img
    Infiniti präsentiert das völlig neue Midsize-SUV QX50 Foto: Infiniti
  • img
    Jeep hat den tiefgreifend überarbeiteten Wrangler im Messegepäck Foto: Jeep
  • img
    SV Autobiography heißt die luxuriöseste Variante des Range Rover, die Land Rover in der neuesten Version in Los Angeles vorstellt Foto: Land Rover
  • img
    Lincoln zeigt in Los Angeles die überarbeitete Version des MKC Foto: Lincoln
  • img
    Premiere feiert auch die nunmehr dritte Generation des Mercedes CLS Foto: Mercedes-Benz
  • img
    Porsche hat unter anderem den 718 Cayman in der Starkversion GTS enthüllt Foto: Porsche

Los Angeles Auto Show - Auffallen ist in

Kalifornien ist ein Top-Trendsetter für kommende Auto-Moden in den USA und setzt auch weltweite Trends. Die Messe in Los Angeles zeigt, dass die deutschen Hersteller da ganz gut anrollen - außer in einer der wichtigsten Disziplinen.

Anzeige