• img
    Der Mageo 391 ist die Weiterentwicklung des Viertürers mit einer Einzelsitzanordnung wie im Pkw Foto: Challenger
  • img
    Die Frontsitzgruppe im Genesis 396 Foto: Challenger
  • img
    Hinter die Klappen passen etwa Fahrräder Foto: Challenger
  • img
    Hier lässt es sich gemütlich sitzen im 391 Foto: Challenger
  • img
    Vorne findet sich im Mageo 391 eine Sitzgruppe mit vier Einzelsitzen Foto: Challenger
  • img
    Beim Genesis 396 stehen die Kinder im Mittelpunkt Foto: Challenger
  • img
    Das Etagenbett lässt sich in der Decke versenken Foto: Challenger
  • img
    So sieht das Heck ohne Kinderbetten aus Foto: Challenger

Challenger-Reisemobile - Pkw-Komfort mit Kinderecke

Die französische Reisemobilmarke Challenger beeindruckt weiter mit ungewöhnlichen Grundrissen. Der Mageo 391 ist die Weiterentwicklung des Viertürers mit einer Einzelsitzanordnung wie im Pkw, und im Genesis 396 wird eine echte Weltneuheit montiert.

Anzeige