• img
    mid Madikwe - Auf die Spitze getrieben: Der Mercedes-Maybach G650 Landaulet vereint höchste Geländegängigkeit und höchsten Luxus. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - 3,3 Tonnen bringt der Koloss auf die Waage. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - Im südafrikanischen Nationalpark Madikwe gehen wir mit dem G560 Landaulet auf Tour. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - Schlammlöcher und Wasserdurchfahrten sind für den Maybach-G mit knapp einem halben Meter Bodenfreiheit keine wirkliche Herausforderung. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - Wenn auf schwerem Geläuf einer der mächtigen Reifen das Zeitliche segnet, ist Ersatz immer griffbereit. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - Der wirbelt Staub auf: Wenn der 630 PS starke Zwölfzylindermotor von AMG bis zu 1.000 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle wuchtet, hebt der G650 zunächst leicht die Nase. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - Das Großwild im Nationalpark reagiert durchaus darauf, wenn das 6,0 Liter mächtige, doppelt aufgeladene V12-Aggregat unter Last böse die Stimme hebt. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - Das riesige Faltdach öffnet und schließt elektrisch. Es stammt vom G-Modell Cabrio, wurde für die Maybach-Variante aber mit dickerer Polsterung aufgerüstet. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - Von den staubigen Pisten sind die Insassen gut abgeschirmt. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - Fond im Format eines Kleinwagens: Die hinteren Plätze im G650 Landaulet sind mit dem reichhaltigen Unterhaltungsangebot die erste Wahl. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - Die beiden Fondsitze trennt eine mächtige, sogenannte "Business-Konsole". Sie beherbergt zwei Champagner-Kelche, temperierbare Flaschenhalter und zwei ausklappbare Tische. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - So lässt es sich reisen: Die elektrisch verstellbaren Maybach-Sessel lassen sich in eine bequeme Liegeposition bringen und bieten diverse Massageprogramme. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - Das Cockpit des Maybach-G entspricht der normalen G-Klasse. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - Für höchste Offroad-Fähigkeit sind ein Untersetzungsgetriebe und Portalachsen eingebaut. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - So viel Exklusivität und faszinierende Technik hat ihren Preis: Der Maybach-G kostet etwa 500.000 Euro plus Steuern. Jürgen Zöllter
  • img
    mid Madikwe - Die Landaulet-Tradition währt bei Mercedes schon seit 1910. Der Maybach-G ist darunter sicher das am vielseitigsten einsetzbare Exemplar. Jürgen Zöllter

Mercedes-Maybach G650 Landaulet: Das ultimative Gelände-Cabrio

Das ultimative Cabriolet auf Basis des geländegängigsten Personenfahrzeugs der Welt, mit allem Luxus ausgestattet, den sich verwöhnte Menschen wünschen. Als völlig abgedrehter Mercedes-Maybach G650 Landaulet fährt das zweifellos auffälligste SUV der Gegenwart vor.

Anzeige