Internet

Corona: Autos im Online-Shop

19. Januar 2021, 11:24 Uhr
Lars Wallerang
Corona: Autos im Online-Shop
mid Groß-Gerau - Deutschlandweit der wohl günstigste Neuwagen: der Dacia Sandero. Dacia
Das Online-Geschäft boomt. Auch Autohersteller bieten ihre Modelle jetzt verstärkt im Internet an. Zum Beispiel gibt es einen neuen digitalen Showroom für Dacia.


Das Online-Geschäft boomt. Auch Autohersteller bieten ihre Modelle jetzt verstärkt im Internet an. Zum Beispiel gibt es einen neuen digitalen Showroom für Dacia. Da infolge der aktuellen Corona-Schutzverordnungen analoge Räume geschlossen sind, forciert Dacia die Online-Aktivitäten zur Markteinführung des neuen Sandero.

Unter der Webadresse shop.dacia.de können Kunden ganz einfach einen neuen Sandero und weitere Modelle der Marke erwerben. Und es gibt noch Geschenke: Kunden erhalten im Januar 2021 bei den teilnehmenden Dacia-Partnern einen Gutschein über 250 Euro für den Erwerb von Zubehör oder Serviceverträgen.

Die Kaufabwicklung erfolgt im persönlichen Fernkontakt mit dem Dacia-Partner; der Kunde muss lediglich zum Übergabetermin ins Autohaus. Mit einem Einstiegspreis von 8.490 Euro gilt der neue Sandero laut Hersteller als Deutschlands günstigster Neuwagen.

Der Artikel "Corona: Autos im Online-Shop" wurde am 19.01.2021 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Internet, Corona-Krise, Verkauf, Autohandel, News, veröffentlicht.

Internet, Corona-Krise, Verkauf, Autohandel

Weitere Meldungen

3. März 2021

Revolution aus Ingolstadt: Audi e-tron GT quattro und Audi RS e-tron GT

Audi elektrifiziert und bleibt auf der Überholspur: Der e-tron GT ist ein Gran Turismo und ein Audi, wie es noch ...