Motorsport

Opel e-Rally Cup: Grünes Licht für elektrischen Markenpokal

4. Januar 2021, 15:28 Uhr
Ralf Loweg
Opel e-Rally Cup: Grünes Licht für elektrischen Markenpokal
mid Groß-Gerau - Flotter Stromer: Der Kaufpreis für einen einsatzbereiten Opel Corsa-e Rally beträgt 49.900 Euro plus Mehrwertsteuer. Opel
Viele Autobauer setzen ihre Elektro-Offensive auch im Motorsport fort. Vor allem in der Formel E tummeln sich zahlreiche Hersteller. Doch auch in Markenpokalen spielen Stromer eine immer wichtigere Rolle. Im Mai 2021 startet der ADAC Opel e-Rally Cup in seine erste Saison.


Viele Autobauer setzen ihre Elektro-Offensive auch im Motorsport fort. Vor allem in der Formel E tummeln sich zahlreiche Hersteller. Doch auch in Markenpokalen spielen Stromer eine immer wichtigere Rolle. Im Mai 2021 startet der ADAC Opel e-Rally Cup in seine erste Saison.

Unter erschwerten Corona-Bedingungen wurde der Fahrplan für den ersten rein batterie-elektrischen Rallye-Markenpokal erstellt. Jetzt gibt es grünes Licht für gleich acht Veranstaltungen, von denen die Hälfte im Rahmen der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) stattfindet. Hinzu kommen drei Wettbewerbe bei Rallye-Events, nationalen Ein-Tages-Veranstaltungen über eine Distanz von 70 Wertungsprüfungs-Kilometern.

Opel Motorsport-Direktor Jörg Schrott freut sich bereits auf den Saisonstart: "Wir sind überzeugt, für Teilnehmer wie Fans ein attraktives Paket schnüren zu können, um zu zeigen, dass elektrischer Rallyesport nicht nur nachhaltig, sondern auch absolut faszinierend ist."

Im April werden die Cup-Teilnehmer im Rahmen einer exklusiven Testveranstaltung die Möglichkeit bekommen, ihre Opel Corsa-e Rally kennenzulernen, bevor es am 7. und 8. Mai 2021 bei der ADAC Rallye "Rund um die Sulinger Bärenklaue" losgeht. Die Auslieferung der Kundenfahrzeuge an die Teams ist für März 2021 vorgesehen. Der Kaufpreis für einen einsatzbereiten Opel Corsa-e Rally beträgt 49.900 Euro plus Mehrwertsteuer, teilt der Rüsselsheimer Hersteller mit.

Die Einschreibungen für den ADAC Opel e-Rally Cup 2021 starten am 15. Januar 2021. Wer sich bis zum 12. Februar einschreibt, bezahlt eine vergünstigte Einschreibegebühr von 5.900 Euro (zzgl. MwSt.). Danach beträgt die Einschreibegebühr 7.500 Euro (zzgl. MwSt.).

Der Artikel "Opel e-Rally Cup: Grünes Licht für elektrischen Markenpokal" wurde am 04.01.2021 in der Kategorie New Mobility von Ralf Loweg mit den Stichwörtern Motorsport, Elektromobilität, Markenpokal, New Mobility, veröffentlicht.

Motorsport, Elektromobilität, Markenpokal

Weitere Meldungen

15. Januar 2021

Ford Focus ST Turnier: Praktisches Energiebündel

Er ist bequem, praktisch und ziemlich schnell, der neue Ford Focus ST Turnier. Das kompakte Auto begleitet den ...