News

Neuer Turbodiesel für den Skoda Karoq

30. November 2020, 11:53 Uhr
Lars Wallerang
Neuer Turbodiesel für den Skoda Karoq
mid Groß-Gerau - Mit neuem 2,0 TDI: der Skoda Karoq. Skoda
Der Skoda Karoq erhält einen neuen Einstiegs-Diesel: den 2.0 TDI mit 85 kW/115 PS. Er erfüllt die jüngste Abgasnorm.


Der Skoda Karoq erhält einen neuen Einstiegs-Diesel: den 2.0 TDI mit 85 kW/115 PS. Er erfüllt die jüngste Emissionsnorm Euro 6d-ISC-FCM (AP).

Das Kompakt-SUV kombiniert der Hersteller serienmäßig mit manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe, auf Wunsch gibt es ihn auch mit 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG). Die Preise für den Karoq "Active" in Verbindung mit der neuen 2,0-TDI-Motorisierung und manueller Schaltung starten bei 26.494 Euro inklusive 16 Prozent Mehrwertsteuer.

Zudem bietet Skoda das Aggregat auch für die Varianten "Ambition" und "Style" sowie das Sondermodell "Clever" an. Der Karoq "Clever" kombiniert zahlreiche Ausstattungsmerkmale mit einem Preisvorteil: Zusammen mit einem Business Paket beträgt dieser laut Skoda bis zu 3.664 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell.

Der neue Motor ersetzt den bisherigen Einstiegsdiesel 1,6 TDI 85 kW/115 PS, den der Hersteller nun nicht mehr anbietet.

Der Artikel "Neuer Turbodiesel für den Skoda Karoq" wurde am 30.11.2020 in der Kategorie News von Lars Wallerang mit den Stichwörtern Diesel, Kompakter, SUV, Motor, Preise, Ausstattung, News, veröffentlicht.

Diesel, Kompakter, SUV, Motor, Preise, Ausstattung

Weitere Meldungen

20. Januar 2021

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Die einen wollen sie am liebsten aus den Innenstädten verbannen, die anderen lieben diese Fahrzeuge über alles. Beim ...