News

Serienmäßige Renault Master Pritschen-Umrüstung gestartet

26. November 2020, 15:56 Uhr
WERBUNG
Serienmäßige Renault Master Pritschen-Umrüstung gestartet
Serienmäßige Renault Master Pritschen-Umrüstung gestartet
.

Käufer können jetzt direkt einen Renault Master Pritschenwagen bestellen, anstatt ein Fahrgestell-Fahrerhaus zu bestellen und es privat umbauen zu lassen.

Renault hat einen neuen hauseigenen Master Pickup-Umbau auf den Markt gebracht, der es den Käufern erspart, ein Fahrgestell-Fahrerhaus zu einem privaten Umbauspezialisten zu bringen. Der neue Transporter hat einen Startpreis von 37.892 Euro für den Einsteiger-Pickup und klettert auf 48.812 Euro für den Doppelkabinenkipper mit großer Reichweite, die gebrauchten Pritschenwagen kann man bei alle-lkw.de anschauen.

Käufer können zwischen drei Ladelängen wählen - mittel, lang und extralang - die größte davon kann Ladungen bis zu 4.300 mm Länge und bis zu 1.664 kg Gewicht aufnehmen. Es gibt auch eine Auswahl an Einzel- oder Doppelkabinenaufbauten und bei der Kipper-Variante können die Käufer auch eine leichte Aluminium-Ladewanne wählen.

Der Renault Master Pritschenwagen ist serienmäßig mit hinteren Ecksäulen, einer einklappbaren Trittstufe an der hinteren Seitenwand, einem rutschfesten Holzboden, einem Schutzgitter für die Fahrgastzelle und je nach Ausführung mit sechs bis acht Verankerungspunkten ausgestattet.

Darüber hinaus sind fast alle Annehmlichkeiten optionale Extras. Käufer können elektrische Fensterheber, eine manuelle Klimaanlage, einen Tempomat, Nebelscheinwerfer, Metallic-Lackierung und ein sieben Zoll großes Touchscreen-Infotainmentsystem mit Bluetooth-Verbindung wählen.

Außerdem gibt es zahlreiche optionale funktionale Modifikationen, wie eine Luftfederung, einen größeren 105-Liter-Kraftstofftank, ein Werkzeugfach und eine Leiterablage, eine erhöhte Leerlaufdrehzahl des Motors, eine Abschleppstange, Allwetterreifen und, für die Hinterradantriebsvarianten, ein Sperrdifferential.

Wie der Master Lieferwagen hat auch der Pritschenwagen eine Auswahl an turboaufgeladenen 2,3-Liter-Vierzylinder-Dieselmotoren mit Vorder- oder Hinterradantrieb. Die frontgetriebenen Modelle sind mit Renaults dCi 135- und dCi 150-Motoren ausgestattet, die 133 bzw. 148 PS leisten.

Modelle mit Hinterradantrieb können mit Renaults dCi 130 oder dCi 145 Einheiten ausgestattet werden, die 128 bzw. 143 PS leisten. Es ist auch möglich, sich für ein Doppelrad-Layout auf der Hinterachse zu entscheiden, um die Traktion zu erhöhen. Alle vier Motoren sind serienmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet - und es gibt keine Möglichkeit, eine Automatik zu spezifizieren.

Renault bietet nicht nur eine Kaufoption, sondern auch eine Reihe von Finanzierungsmöglichkeiten. Das Einstiegsmodell des Pritschenwagens ist mit einem 48-monatigen Vertrag über 10.000 Meilen pro Jahr erhältlich, der mit einer Anzahlung von 2.052 beginnt, gefolgt von 47 monatlichen Raten von 342 .

Kontakt
SIA Truck1.eu
Tomas Mazurkiewicz
Krisjana Barona iela 130 k-3
LV-1012 Riga
+371 648 816 33
mail@alle-lkw.de
https://www.alle-lkw.de

Der Artikel "Serienmäßige Renault Master Pritschen-Umrüstung gestartet" wurde am 26.11.2020 in der Kategorie News von WERBUNG mit den Stichwörtern Serienmäßige Renault Master Pritschen-Umrüstung gestartet, News, veröffentlicht.

Serienmäßige Renault Master Pritschen-Umrüstung gestartet

Weitere Meldungen

26. Januar 2021

Mazda macht den CX-5 startklar

Mazda macht den CX-5 startklar für 2021. Der japanische Hersteller hat sein Erfolgsmodell besonders im Hinblick auf ...