Allrad

Golf startet auch als Alltrack durch

19. November 2020, 11:23 Uhr
Andreas Reiners
Golf startet auch als Alltrack durch
mid Groß-Gerau - Die neue Generation des Golf Alltrack ist am Start. VW
Konfigurator Versicherungsvergleich Steuerrechner Finanzierung ab 1,99%
Die neue Generation des Golf Alltrack geht an den Start. Bei der Crossover-Mischung aus Golf Variant und SUV sorgt ein Turbodieselmotor (TDI) mit einer Leistung von 147 kW/200 PS für Vortrieb.


Die neue Generation des Golf Alltrack geht an den Start. Bei der Crossover-Mischung aus Golf Variant und SUV sorgt ein Turbodieselmotor (TDI) mit einer Leistung von 147 kW/200 PS für Vortrieb. Zur Ausstattung gehören eigenständige Stoßfänger, Radlaufverbreiterungen, Seitenschweller und ein Triebwerkunterschutz. Der Preis in Deutschland inklusive Navigationssystem: ab 39.337,64 Euro.

Konzipiert ist der Golf Alltrack laut Hersteller, um alle Straßen und Wege unter allen Bedingungen zu meistern. Mit seinem 4Motion-Allradantrieb, einer um 15 Millimeter vergrößerten Bodenfreiheit und dem Rundumschutz der Karosserie (Radläufe, Schweller und Stoßfängerunterteile) ist er genau dafür gerüstet. Gleichzeitig bietet der bis zu 229 km/h schnelle Volkswagen Raum für fünf Personen plus Gepäck (611 Liter).

Der Artikel "Golf startet auch als Alltrack durch" wurde am 19.11.2020 in der Kategorie Neuheiten von Andreas Reiners mit den Stichwörtern Allrad, SUV, Crossover, Auto, Vorstellung, veröffentlicht.

Allrad, SUV, Crossover, Auto

Weitere Meldungen

27. Januar 2021

Der neue Mazda CX-5 AWD: Ausgereiftes SUV

Der Mazda CX-5 hat eine neue Evolutionsstufe erreicht. Der Hersteller hat mit dem CX-5 des Modelljahres 2021 zwar ...