News

Der Neue 5,0-Tonnen-Schwerlast-Ford Transit wurde vorgestellt

20. Oktober 2020, 11:46 Uhr
WERBUNG
Der Neue 5,0-Tonnen-Schwerlast-Ford Transit wurde vorgestellt
Der Neue 5,0-Tonnen-Schwerlast-Ford Transit wurde vorgestellt
.

Die hochgerüstete Version des Ford Transit kann eine Nutzlast von 2.383 kg transportieren und ein zulässiges Gesamtgewicht von 5.000 kg tragen.

Ford hat die Transit-Reihe hiermit erweitert: den 5,0-Tonner. Ford bezeichnet ihn als das leistungsstärkste Modell seiner Nutzfahrzeugpalette, die Konkurrenz für den MAN TGE und den größten Mercedes Sprinter bietet. Er wird diesen November in den Verkauf gehen, wobei die ersten Auslieferungen noch vor Ende des Jahres erwartet werden.

Wie der Name schon sagt, hat der Ford Transit 5,0 Tonnen ein zulässiges Gesamtgewicht von 5.000 kg. Er kann eine maximale Nutzlast von 2.383 kg tragen, das sind 300 kg mehr als der Standardtransporter. Ford sagt auch, dass sich das neue Modell besonders gut für Umbauten wie Kipper, Polizeiwagen, Krankenwagen und Kleinbusse mit 19 Sitzen eignet.

Um der zusätzlichen Tragfähigkeit gerecht zu werden, hat Ford die Mechanik des Transit verbessert, indem verbesserte Hinterradbremsen, stärkere Nabenbaugruppen, hochbelastbare Zusatzgeräte und breitere Räder und Reifen hinzugefügt wurden. Auch der obere Aufbau des Lieferwagens wurde verstärkt, um eine bessere Unterstützung für größere Frachtgewichte zu bieten.

Darüber hinaus gibt es eine verbesserte Hinterachse und ein Differential, das vom nordamerikanischen Transit übernommen wurde und für 3.500 kg ausgelegt ist. Dazu kommt eine stärkere Vorderachse, die eine zusätzliche Tragfähigkeit von 225 kg gegenüber dem Standard-Transporter allein bietet.

Ford bietet nur einen Motor für den Transit 5,0-Tonner an. Es handelt sich um einen turboaufgeladenen 2,0-Liter-Vierzylinder-Dieselmotor mit einer Leistung von 168 PS und, was noch wichtiger ist, einem Drehmoment von 390 Nm. Der Motor ist standardmäßig mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe ausgestattet, obwohl Käufer als Sonderausstattung auch ein Zehngang-Automatikgetriebe erhalten können.

In Verbindung mit dem Automatikgetriebe bietet der Motor einen angeblichen WLTP-Kraftstoffverbrauch von 24,3 mpg, während die Emissionswerte bei 305 g/km CO2 liegen. Käufer sollten auch bedenken, dass sie aufgrund der Größe und des Gewichts des 5,0-Tonner Transit eine zusätzliche Fahrprüfung ablegen müssen, bevor sie den Transporter legal auf britischen Straßen fahren dürfen.

Bildquelle: @www.fordfan.de

Kontakt
SIA Truck1.eu
Tomas Mazurkiewicz
Krisjana Barona iela 130 k-3
LV-1012 Riga
+371 648 816 33
mail@alle-lkw.de
https://www.alle-lkw.de

Der Artikel "Der Neue 5,0-Tonnen-Schwerlast-Ford Transit wurde vorgestellt" wurde am 20.10.2020 in der Kategorie News von WERBUNG mit den Stichwörtern Der Neue 5,0-Tonnen-Schwerlast-Ford Transit wurde vorgestellt, News, veröffentlicht.

Der Neue 5,0-Tonnen-Schwerlast-Ford Transit wurde vorgestellt

Weitere Meldungen

3. Dezember 2020

Auch Evoque und Discovery Sport als Plug-in-Hybrid

Elektrifizierung ist für Land Rover nicht nur ein Schlagwort. Die britische Marke setzt diese Strategie konsequent ...